Kauf auf Rechnung bei Amazon: Virtuelle Kreditkarte als Alternative

Heute noch Deinen Kredit sofort auszahlen lassen, trotz mittlerer Bonität

Bei Amazon immer auf Rechnung bestellen – jetzt bestellen, später zahlen

Der Kauf auf Rechnung gehört bei vielen Online-Shops zu den Standard-Bezahlmethoden. Amazon bietet ihn jedoch nur manchen Kunden und nur bei bestimmten Produkten an. Hier erfährst Du, welche Einschränkungen es gibt und wie Du mit der Online-Kreditkarte von KREDU bei Amazon immer auf Rechnung bestellen kannst – auch mit mittlerer Bonität und geringerem Einkommen.

Kann man bei Amazon auf Rechnung bestellen?

Ja, auch wenn die Zahlung auf Rechnung bei Amazon in ihrer jetzigen Form noch relativ jung ist. Während es früher möglich war, einzelne Artikel gegen eine Zusatzgebühr von 1,50 € auf Rechnung zu kaufen, wurde dieses Modell seit 2019 auf die sogenannte “Monatsrechnung” umgestellt. Doch was bedeutet Monatsrechnung bei Amazon? Ganz einfach: Alle Artikel, die Du im Laufe eines Monats bei Amazon bestellst, kannst Du auf eine gesammelte Rechnung setzen lassen, die Du erst während der ersten 14 Tage des Folgemonats bezahlen musst. 

Neben Angeboten wie dem kostenlosen Amazon Prime Versand wird natürlich auch der Kauf auf Rechnung via Monatsrechnung als Lockangebot genutzt. Da Amazon natürlich dennoch lieber Geld direkt einziehen und sich den zusätzlichen Aufwand von Rechnungsstellungen (inkl. Handhabung möglicher unbezahlter Rechnungen) sparen möchte, gibt es einige Einschränkungen, die dafür sorgen sollen, dass Du letztendlich doch lieber eine Zahlungsmethode für die sofortige Bezahlung nutzt. Dazu gehören:

  • Du benötigst eine Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die mit Deiner Wohnadresse übereinstimmt. Beim Kauf auf Rechnung ist daher kein Versand an eine andere Adresse möglich.
  • Du musst Privatkunde sein. Geschäftskunden können den Kauf auf Rechnung über die Monatsrechnung nicht nutzen. 
  • Bestimmte Produkte (z. B. Gutscheine, digitale Produkte, MP3-Downloads, E-Books, Software) sind grundsätzlich vom Kauf auf Rechnung ausgeschlossen. 

Ob Du tatsächlich auf Rechnung bestellen darfst, teilt Dir Amazon zudem häufig erst im letzten Schritt des Zahlungsvorgangs mit. In seltenen Fällen scheint es zudem so zu sein, dass Du sogar erst nach Abschluss der Bestellung eine E-Mail mit der Info erhältst, dass der Kauf auf Rechnung doch nicht möglich war.

Amazon: Wieso wird der Kauf auf Rechnung bei mir abgelehnt?

Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als wäre der Kauf auf Rechnung bei Amazon für jeden Kunden verfügbar, gibt es eine ganze Reihe von Einschränkungen, die mal mehr und mal weniger klar kommuniziert werden. 

Produkte: Zusätzlich zu den oben genannten Einschränkungen behält es sich Amazon scheinbar auch vor, weitere Produkte vom Kauf auf Rechnung auszuschließen. Welche das genau sind, lässt sich leider nicht immer ganz nachvollziehen. Wichtig: Du kannst bisher nur Produkte mit in die Monatsrechnung aufnehmen, die von Amazon selbst verkauft und verschickt werden. Produkte von Drittanbietern (“Verkauf & Versand durch …”) können bei Amazon nicht auf Rechnung gekauft werden. 

Bonitätsprüfung: Zunächst scheint es so, als würde Amazon den Kauf auf Rechnung ohne Bonitätsprüfung bzw. -einschränkungen anbieten. Das ist natürlich nicht der Fall. Die Bonitätsprüfung verbirgt sich hier nur hinter der Formulierung “Validierung der Daten”. Welche Maßstäbe Amazon in Sachen Kreditwürdigkeit ansetzt, ist nicht genau bekannt. Theoretisch kann es so aber passieren, dass Dir die Zahlung auf Rechnung nicht mehr angeboten wird, sobald Deine Schufa bzw. Dein Bonitätsscore nicht im Spitzenbereich liegt.

Kauf auf Rechnung bei Amazon: Welche Risiken gibt es?

Jetzt bei Amazon bestellen, später bezahlen. Das klingt natürlich verlockend und ist auch eine praktische Option, solange man die eigene finanzielle Situation im Blick hat. Denn insbesondere der Kauf auf Rechnung via Monatsrechnung birgt natürlich das Risiko, eher mehr (oder häufiger) bei Amazon zu bestellen, da die Rechnung (und dadurch auch der tatsächliche finanzielle Effekt auf dem Konto) gefühlt noch in weiter Ferne liegt. 

Da Amazon von sich aus kein Limit für die Monatsabrechnung zu setzen scheint, besteht so natürlich ein wesentlich höheres Risiko für eine Überschuldung. Erfahrungsberichte vieler Amazon-Kunden haben gezeigt, dass es so nicht lange dauert, bis ein Inkassounternehmen Kontakt aufnimmt, das nicht gerade mit Mahngebühren geizt.

So funktioniert der Kredit mit KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben ausgezahlt

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Online-Kreditkarte als Alternative: bei Amazon & Co. immer auf Rechnung bestellen

Mit unserer flexiblen Online-Kreditkarte wollen wir Dir eine einfache Möglichkeit geben, bei Amazon (und fast jedem anderen Online-Shop) immer auf Rechnung zu bestellen. Das funktioniert so: Bei KREDU kannst Du online innerhalb weniger Minuten eine virtuelle Prepaid-Kreditkarte (Mastercard) beantragen und mithilfe unserer 10-Minute-Sofortauszahlung ein Guthaben zwischen 50 und 3.000 € aufladen. Da wir Dir dieses Guthaben in Form eines Kurzzeitkredits mit einer festen Laufzeit von 28 Tagen auszahlen, kannst Du das Geld einen Monat nutzen, damit bei Amazon oder anderen Online-Shops bezahlen und den Kredit erst nach 28 Tagen an KREDU zurückzahlen. Da Du selbst vorab bestimmst, wie viel Guthaben Du für den Kauf auf Rechnung zur Verfügung haben möchtest, besteht auch kein Risiko zur Überschuldung. 

Um den ganzen Prozess für Dich möglichst schnell und angenehm zu gestalten, haben wir zusätzlich zu der schnellen Auszahlungszeit und fairen Vergabekriterien auch den Kreditkarten-Antrag vollständig digitalisiert. Bei KREDU kannst Du Dir also innerhalb von 10 Minuten ein Guthaben bis zu 3.000 € auszahlen lassen und profitierst dabei von folgenden Vorteilen: 

  • Bei Amazon & Co. immer auf Rechnung bezahlen
  • Flexible Sofortauszahlung in 10 Minuten – 24/7 an 365 Tagen im Jahr
  • Schufa-neutrale Sofortzusage nach 30 Sekunden 
  • Kauf auf Rechnung trotz Schufa-Einträgen – faire Bonitätskriterien
  • Schneller Online-Antrag mit VideoIdent – kein Papierkram, keine Wartezeiten
  • Mit virtueller Mastercard in jedem Online-Shop schnell und einfach bezahlen
  • 25 € Startguthaben
  • Guthaben-Aufladung bis 100 € ohne Zinsen 
  • Kostenloser Bonitätsscore-Check in Deinem KREDU-Account

Zusätzlich hast Du mit der virtuellen Kreditkarte ein verlängertes Zahlungsziel beim Kauf auf Rechnung. Während Du bei der Monatsrechnung von Amazon spätestens 45 Tage nach der ersten Bestellung bezahlen musst, hast Du bei KREDU die Möglichkeit, die Zahlung mit unserer 3-Raten-Option auf bis zu 90 Tage auszuweiten.

Wie funktioniert der Kauf auf Rechnung mit der virtuellen Kreditkarte?

Unsere flexible Sofortauszahlung ist nur deshalb rund um die Uhr möglich, weil wir für Dich in Echtzeit eine virtuelle Mastercard erstellen und so nicht von Banken abhängig sind. Wir können so jederzeit innerhalb weniger Minuten das gewünschte Guthaben auf Deine Karte aufladen und Du kannst sie sofort zum Bezahlen online nutzen. “Virtuelle” Kreditkarte bedeutet, dass Du keine Plastikkarte benötigst – Du bezahlst einfach bei Online-Shops, indem Du die Kreditkartendaten in die entsprechenden Felder einträgst.

Kann ich mit der virtuellen Kreditkarte auch bei Amazon bestellen?

Mit der virtuellen Kreditkarte kannst Du überall online bezahlen, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Dazu gehört auch Amazon. Zusätzlich hast Du den Vorteil, dass viele Deiner gekauften Artikel automatisch von unserer Buy-Back Garantie abgedeckt werden. Dadurch kannst Du sie für einen festen Zeitraum (bis 12 Monate nach dem Kauf) für bis zu 50 % des Preises schnell und auf direktem Weg an unseren Partner verkaufen. Das Besondere: Wo Du die Artikel gekauft hast und weshalb Du sie verkaufen möchtest, spielt keine Rolle – entscheidend ist nur, dass die Käufe mit Deiner KREDU-Mastercard abgeschlossen wurden.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Startguthaben

Sofortgutschrift auf Deiner Karte direkt nach erfolgreicher Online-Identifizierung.

Flexibel

4 Wochen Rückzahlungszeitraum. Keine Vorkosten!

Gratis Kredit

Leihe Dir bis zu 100,- Euro ohne Transaktionskosten und ohne Zinsen.

Warum Kredu?

Gratis Kredit

Leihe Dir bis zu 100,- Euro ohne Transaktionskosten und ohne Zinsen.

Flexibel

4 Wochen Rückzahlungszeitraum. Keine Vorkosten!

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Kauf auf Rechnung bei Amazon & Co.: Welche Voraussetzungen gibt es bei KREDU?

Im Mittelpunkt steht für uns, Dir eine echte Alternative zum Kauf auf Rechnung und der Monatsrechnung bei Amazon zu bieten. Gleichzeitig wollen wir Dir auch eine Option geben, die Dir den Rechnungskauf bei Online-Shops ermöglicht, die strenge Kriterien in Sachen Bonität oder Einkommen ansetzen. Um Deine KREDU-Mastercard mit Guthaben aufzuladen, musst Du deshalb nur folgende Mindestkriterien erfüllen: 

  • 500 Euro Mindesteinkommen pro Monat
  • Bonität im mittleren (oder guten) Bereich
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Girokonto bei einer deutschen Bank
  • 18 Jahre Mindestalter

So erhalten bei uns beispielsweise auch Geringverdiener, Selbstständige, Studenten, Azubis oder Rentner eine Kreditkarte. Dabei gibt es jedoch eine Ausnahme: Sollte einer oder mehrere der folgenden Punkte auf Dich zutreffen, kann Dir KREDU leider kein Guthaben auszahlen: 

  • Unbezahlte oder überfällige Verbindlichkeiten
  • Schlechte Schufa mit harten Negativmerkmalen (N, O, P)
  • Person ohne Einkommen / ALG-II-Empfänger

Kauf auf Rechnung – welche Rolle spielt meine Schufa?

Da bei Amazon die Bonitätsprüfung hinter Formulierungen wie “Datenvalidierung” versteckt wird, wollen wir Dir von Anfang den vollen Überblick geben. Bei KREDU findet die Bonitätsprüfung in zwei unterschiedlichen Schritten statt. Bevor wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage für die virtuelle Kreditkarte geben können, führen wir eine einfache Konditionsanfrage durch. Diese liefert uns sofort alle wichtigen Bonitätsinformationen, ist jedoch völlig Schufa-neutral und wirkt sich dadurch auch nicht auf Deinen Bonitätsscore aus. Eine vollwertige Anfrage bei der Schufa stellen wir erst, wenn das Guthaben auf der Mastercard bereitgestellt wird. 

Die Besonderheit: Da wir die Laufzeit (max. 28 Tage) und den Betrag (max. 3.000 €) von vornherein deckeln, können wir in Sachen Kreditwürdigkeit gelockerte Kriterien ansetzen. In der Praxis bedeutet das, dass negative Schufa-Einträge oder eine Bonität im mittleren Problem bei uns noch kein Problem darstellen. 

Wesentlich wichtiger ist hingegen, dass sich Deine Bonität nicht im negativen Bereich befindet. Diese negativen Score-Bereiche N, O oder P werden unter anderem erreicht, wenn Du einen Schufa-Eintrag zu einem der folgenden Negativmerkmale erhalten hast: 

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Indem Du das Guthaben fristgerecht zurückzahlst, hast Du immer die Möglichkeit, selbst einen Teil zur Verbesserung Deines Schufa-Scores beizutragen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditantrag & Bonitäts-Check

Den gewünschten Kreditbetrag und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen. Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Kreditkarte erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Kreditauszahlung & Rückzahlung

Dein Kreditbetrag wird Dir anschließend unmittelbar auf Deiner virtuellen Kreditkarte ausgezahlt und Du kannst ihn sofort verwenden. Nach 28 Tagen zahlst Du den Kleinkredit einfach zurück.

Welche Zinsen fallen für die Guthaben-Aufladungen an?

Bei KREDU lädst Du Dein Guthaben mithilfe eines Kurzzeitkredits auf die virtuelle Mastercard auf. Da wir diesem eine feste Laufzeit von 28 Tagen geben, fallen auch nur für diesen kurzen Zeitraum Zinsen an. Diese betragen grundsätzlich 1,24 % – bei Aufladungen bis zu 100 € entfallen sie jedoch vollständig.

Kredithöhe

eff. Jahreszins 14,82%

Rückzahlungssumme nach 28 Tagen*

Rück-zahlungs-summe nach 28 Tagen*

200,00 €

2,48 €

202,48 €

300,00 €

3,73 €

303,72 €

400,00 €

4,97 €

404,96 €

500,00 €

6,21 €

506,20 €

600,00 €

7,45 €

607,44 €

700,00 €

8,69 €

708,68 €

800,00 €

9,93 €

809,92 €

900,00 €

11,18 €

911,16 €

1.000,00 €

12,42 €

1.012,40 €

2.000,00 €

24,83 €

2.024,80 €

3.000,00 €

37,25 €

3.037,20 €

* Berücksichtige bitte, dass neben den Zinskosten für den Kredit ebenfalls eine Kreditkarten-  und Transaktionsgebühr anfällt.

Kredit online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit Kredu sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren

AKTION: Keine Zinsen u. Transaktionsgebühr für Kredite bis 100 EUR

Zum Antrag
X