Kreditkarte online beantragen

Heute noch Deinen Kredit sofort auszahlen lassen, trotz mittlerer Bonität

Prepaid-Kreditkarten online bestellen und Guthaben in 10 Minuten aufladen

Gewöhnliche Kreditkartenanträge können schnell frustrierend sein – sei es, weil sie mit einer langen Wartezeit einhergehen oder die Bestellung aufgrund der Bonität bzw. des Einkommens abgelehnt wird. Hier erfährst Du, wie Du bei KREDU ganz einfach eine Mastercard online beantragen und innerhalb von 10 Minuten mit einem Guthaben von bis zu 3.000 € aufladen kannst.

Wieso sollte ich eine Kreditkarte online beantragen?

Kreditkarten sind mittlerweile auch in Deutschland keine Besonderheit mehr und immer mehr Banken – allen voran die jungen Online-Banken aus dem Start-up-Bereich – vergeben diese automatisch zusammen mit dem Girokonto. Genutzt werden sich heutzutage unterschiedlich: Manche Banken wählen die klassische Variante und stellen dem Kunden einen Kreditrahmen zur Verfügung – andere bieten die Kreditkarte als Debit-Karte an, bei der das Geld auf dem Girokonto als “Kreditrahmen” fungiert. Spätestens seit die Bezahlung via Handy durch Dienste wie Google Pay oder Apple Pay immer beliebter wird, hat die Kreditkartenzahlung so auch ihren Weg in den Alltag vieler Menschen gefunden – sei es zum Bezahlen im Supermarkt oder für Online-Bestellungen bei internationalen Shops, die keine andere Zahlungsmöglichkeit anbieten. 

Das Problem: Nach wie vor gibt es viele Banken, die Kreditkarten nur gegen hohe Zusatzgebühren vergeben oder sehr strenge Maßstäbe bei der Bonität ihrer Kunden ansetzen. Eine weitere Einschränkung: die Dauer – wer die Kreditkarte neu bei einer Bank anfordert und sie für einen bestimmten Kauf benötigt, wartet unter Umständen mehrere Wochen, bis die Karte tatsächlich im Briefkasten landet. Die einfachere Lösung: Die Kreditkarte ganz einfach online beantragen.

So funktioniert der Kredit mit KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben ausgezahlt

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Kreditkarte online beantragen: Welche Vorteile habe ich?

Kreditkarten sind heutzutage zum Glück nicht mehr an konventionelle Banken gebunden. Bei KREDU hast Du die Möglichkeit, innerhalb von 10 Minuten Deine virtuelle Prepaid-Mastercard zu beantragen und sie sofort mit einem Guthaben zwischen 50 und 3.000 Euro aufzuladen. Den Antrag und die Auszahlung haben wir dabei vollständig digital und unbürokratisch gestaltet. Das bedeutet, dass Du Dich nicht mit Wartezeiten oder Papierkram herumschlagen musst, sondern Deine Kreditkarte bereits wenige Minuten nach dem Antrag zum Bezahlen online nutzen kannst. Zusätzlich profitierst Du bei KREDU von folgenden Vorteilen: 

  • Prepaid-Kreditkarte online bestellen und nach 10 Minuten nutzen
  • Sofortauszahlung für Guthaben-Aufladungen zwischen 50 und 3000 €
  • Sofortzusage nach 30 Sekunden 
  • Unbürokratischer Kreditkartenantrag ohne Papierkram
  • Faire Vergabekriterien: Kreditkarte trotz Schufa-Einträgen
  • Virtuelle Mastercard inkl. 25 € Startguthaben 
  • Aufladungen bis 100 € ohne Zinsen oder Transaktionskosten

Zusätzlich hast Du den Vorteil, dass automatisch unsere Buy-Back Garantie greift. Das bedeutet: Artikel, die Du online mit Deiner virtuellen KREDU-Mastercard bezahlt hast, kannst Du 12 Monate lang schnell und unkompliziert wieder verkaufen. Dabei musst Du keine Gründe für den Verkauf angeben und erhältst bis zu 50 % des Kaufpreises zurück.

Kreditkarte bestellen: Wie funktioniert die virtuelle Kreditkarte?

Bei KREDU erhältst Du Deine Mastercard nicht in Form einer Plastikkarte, sondern lediglich die zugehörigen Kreditkartendaten via E-Mail. Der Vorteil einer solchen virtuellen Kreditkarte: Wir sind bei der Ausstellung nicht an die Geschäftszeiten von Banken gebunden, können die virtuelle Mastercard in Echtzeit erstellen und so auch rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr mit Guthaben aufladen. Die virtuelle Kreditkarte funktioniert grundsätzlich wie jede andere Kreditkarte, ist jedoch gezielt für das Bezahlen in Online-Shops konzipiert. Du kannst also schnell und einfach überall online bezahlen, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Startguthaben

Sofortgutschrift auf Deiner Karte direkt nach erfolgreicher Online-Identifizierung.

Flexibel

4 Wochen Rückzahlungszeitraum. Keine Vorkosten!

Gratis Kredit

Leihe Dir bis zu 100,- Euro ohne Transaktionskosten und ohne Zinsen.

Warum Kredu?

Gratis Kredit

Leihe Dir bis zu 100,- Euro ohne Transaktionskosten und ohne Zinsen.

Flexibel

4 Wochen Rückzahlungszeitraum. Keine Vorkosten!

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Online-Antrag: Wer kann eine Kreditkarte beantragen?

Bei KREDU lädst Du Deine Kreditkarte mit einem Kurzzeitkredit (Laufzeit 28 Tage) auf. Da wir sowohl den Kreditbetrag (max. 3.000 €) als auch die Laufzeit von vornherein beschränken, können wir bei der Vergabe sehr faire bzw. lockerere Kriterien ansetzen, als Du es vielleicht von gewöhnlichen Kreditanbietern gewöhnt bist. In der Praxis bedeutet das, dass Du für den Kreditkartenantrag lediglich unsere Mindestkriterien erfüllen musst: 

  • 18 Jahre Mindestalter
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Girokonto
  • Einkommen von mind. 500 € monatlich 
  • Bonität mindestens im mittleren Bereich

Selbstverständlich müssen auch wir einige Punkte festlegen, die leider dafür sorgen, dass wir Deinen Kreditkartenantrag ablehnen müssen bzw. Dir kein Guthaben auszahlen können. Dazu gehören: 

  • Du hast offene und überfällige Verbindlichkeiten.
  • Deine Bonität liegt im negativen Bereich (N, O oder P) und/oder weist harte Negativmerkmalen (z. B. Insolvenz, Haftbefehl) auf.
  • Du hast kein Einkommen oder beziehst aktuell ALG-II.

Diese Kriterien haben zur Folge, dass bei uns auch Personengruppen eine Kreditkarte anfordern können, die anderswo häufig von der Bestellung ausgeschlossen werden. Dazu gehören:

  • Azubis & Studenten
  • Selbstständige
  • Rentner
  • Geringverdiener & Arbeitslose (ALG-I-Empfänger)
  • Zivil- und Wehrdienstleistende

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditantrag & Bonitäts-Check

Den gewünschten Kreditbetrag und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen. Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Kreditkarte erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Kreditauszahlung & Rückzahlung

Dein Kreditbetrag wird Dir anschließend unmittelbar auf Deiner virtuellen Kreditkarte ausgezahlt und Du kannst ihn sofort verwenden. Nach 28 Tagen zahlst Du den Kleinkredit einfach zurück.

Wie läuft der Online-Antrag für die Kreditkarte ab?

Deine Kreditkarte kannst Du bei KREDU ganz unbürokratisch und komplett online bestellen. Der gesamte Prozess läuft in 6 einfachen Schritten ab: 

    1. Online-Antrag: Du gibst Deine Personendaten und Deinen gewünschten Guthaben-Betrag online ein.
    2. Bonitäts- & Kontocheck: Wir führen eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage durch, um Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Zusage für die Kreditkarte zu geben. 
    3. Virtuelle Kreditkarte: Wir erstellen Deine Mastercard in Echtzeit und laden sie mit einem Startguthaben von 25 € auf. 
    4. Identifikation: Um Deine Identität zu bestätigen, führst Du ein kurzes VideoIdent-Verfahren durch. (Kein Post-Ident nötig)
    5. Aufladung: Direkt nach der Verifizierung wird Deine Kreditkarte mit Deinem gewünschten Guthaben aufgeladen und Du kannst die Karte sofort online zum Bezahlen nutzen. 
    6. Rückzahlung: Da es sich bei dem Guthaben um einen Kurzzeitkredit (1,24 % Zinsen) handelt, zahlst Du das Geld nach 28 Tagen an KREDU zurück. (für Bestandskunden: 3-Raten-Option mit Zahlungsziel von 90 Tagen)

Für die Verifizierung benötigst Du lediglich ein gültiges Personaldokument (Personalausweis / Reisepass). Zusätzliche Dokumente (z. B. Meldebescheinigung, Einkommensnachweis) müssen wir nur in Ausnahmefällen anfragen.

Wie lange dauert es, die Kreditkarte zu beantragen?

Unseren Kreditkartenantrag kannst Du innerhalb weniger Minuten vollständig online durchführen. Da wir auch unsere Sofortauszahlung automatisiert haben, beträgt die Dauer zwischen dem Antrag und der Auszahlung des Guthabens nicht mehr als 10 Minuten. Dadurch kannst Du unsere Express-Kreditkarte sofort nach dem Antrag nutzen.

Kann ich die KREDU-Mastercard als zweite Kreditkarte beantragen?

Falls es Gründe dafür gibt, dass Du in einem Shop nicht mit Deiner gewöhnlichen Kreditkarte bezahlen willst, kannst Du die Prepaid-Kreditkarte von KREDU auch als Alternative bestellen.

Bonität: Kann ich trotz Schufa-Einträgen eine Kreditkarte online bestellen?

Besonders bei konventionellen Banken ist die Vergabe von Kreditkarten meistens direkt an Deine Bonität gekoppelt. Das bedeutet, dass unter Umständen schon ein einzelner negativer Schufa-Eintrag dazu führen kann, dass Dein Kreditkartenantrag abgelehnt wird. Auch wir müssen eine Bonitätsprüfung durchführen, bevor wir Dir Guthaben auf Deine virtuelle Mastercard auszahlen können. Dein Vorteil bei KREDU: Wir können auch hier gelockerte Kriterien ansetzen, wodurch Du trotz Schufa-Einträgen oder einer Bonität im mittleren Bereich Deine Kreditkarte online beantragen kannst. 

Dafür ist entscheidend, dass Deine Bonität nicht im negativen Bereich (N, O oder P) liegt. Das passiert vor allem dann, wenn eines der folgenden harten Negativmerkmale vorliegt: 

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Wie wirkt sich der Kreditkartenantrag auf meine Schufa aus?

Um Dir nach 30 Sekunden eine Sofortzusage für die Kreditkarte und Dein gewünschtes Guthaben zu geben, nutzen wir eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage. Diese wirkt sich nicht auf Deinen Schufa-Score aus und hat auch sonst keine Folgen für Dich. Erst wenn unsere Partnerbank das Guthaben auf die Kreditkarte auszahlen soll, müssen wir eine vollwertige Anfrage bei der Schufa stellen.

Da es sich bei dem Kreditkarten-Guthaben um einen Kredit handelt, kannst Du durch die fristgerechte Rückzahlung selbst einen Teil dazu beitragen, dass sich Dein Bonitätsscore verbessert. Den aktuellen Stand kannst Du nach der Verifizierung kostenlos in Deinem KREDU-Account einsehen.

Kredit online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit Kredu sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Was kostet es, die Kreditkarte mit Guthaben aufzuladen?

Nachdem Du Deine Kreditkarte online bestellt hast, kannst Du sie jederzeit sofort mit einem Shopping-Kredit (= Kreditrahmen) zwischen 50 und 3.000 Euro aufladen. Da die Laufzeit des Kredits feste 28 Tage beträgt, fallen auf das Guthaben lediglich Zinsen in Höhe von 1,24 % an. Für Guthaben-Aufladungen bis 100 € musst Du keine Zinsen oder Transaktionskosten bezahlen.

Kredithöhe

eff. Jahreszins 14,82%

Rückzahlungssumme nach 28 Tagen*

Rück-zahlungs-summe nach 28 Tagen*

200,00 €

2,48 €

202,48 €

300,00 €

3,73 €

303,72 €

400,00 €

4,97 €

404,96 €

500,00 €

6,21 €

506,20 €

600,00 €

7,45 €

607,44 €

700,00 €

8,69 €

708,68 €

800,00 €

9,93 €

809,92 €

900,00 €

11,18 €

911,16 €

1.000,00 €

12,42 €

1.012,40 €

2.000,00 €

24,83 €

2.024,80 €

3.000,00 €

37,25 €

3.037,20 €

* Berücksichtige bitte, dass neben den Zinskosten für den Kredit ebenfalls eine Kreditkarten-  und Transaktionsgebühr anfällt.

Das könnte Dich auch interessieren

AKTION: Keine Zinsen u. Transaktionsgebühr für Kredite bis 100 EUR

Zum Antrag
X