Sofortkredit-Alternative: Guthaben-Aufladung in 10 Minuten

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Sofort online Geld bekommen – ohne Kredit

Lange Zeit waren Versprechen wie sofortige Auszahlung” oder Kreditauszahlungen an Sonn- und Feiertagen mit erheblichen Zusatzkosten verbunden. Doch auch wenn mittlerweile immer mehr Banken und (private) Kreditanbieter Sofortkredite bewerben, gibt es nach wie vor einige Probleme. Auch die Frage, was “Sofortkredit” tatsächlich bedeutet, wird dabei immer anders gehandhabt. Wir sagen Dir, worauf Du beim Aufnehmen eines (Online-)Sofortkredits unbedingt achten solltest und warum die virtuelle Prepaid-Kreditkarte von KREDU die passende Alternative für Dich ist, wenn Du auf eine besonders schnelle Bereitstellung des Geldes angewiesen bist.

Was ist ein Sofortkredit?

Ähnlich wie bei vielen anderen Kreditbegriffen gibt es auch für einen Sofortkredit keine rechtliche Definition. Grundsätzlich ist dabei aber immer gemeint, dass der Kreditbetrag schnellstmöglich ausgezahlt wird und dadurch sofort zur Verfügung steht. Dabei kann es sich je nach Auslegung der Anbieter um wenige Stunden oder auch um einen Zeitraum von 24 bzw. 48 Stunden handeln. Die Kreditsumme selbst spielt meistens nur eine untergeordnete Rolle. Das bedeutet, dass Du grundsätzlich Sofortkredit über 500 €, 1000 € oder 1500 € aufnehmen kannst – in vielen Fällen liegt die Grenze für Kredite, die tatsächlich innerhalb kürzester Zeit ausgezahlt werden, aber bei 3000 €, da höhere Summen oftmals an striktere Regularien geknüpft sind.

Wo kann ich einen Sofortkredit aufnehmen?

Um den Sofortkredit tatsächlich möglichst schnell (bestenfalls innerhalb 24h oder weniger) auszahlen zu können, muss der gesamte Prozess von der (Online-)Antragsstellung bis hin zur Sofortzusage und -auszahlung perfekt angepasst sein. 

Genau hier liegt aber auch häufig das Problem, wenn Du versuchst, einen Sofortkredit über Deine Bank aufzunehmen: Die Prozesse sind in vielen Fällen noch nicht zeitgemäß und was tatsächlich unter einer Sofortauszahlung bzw. einem Sofortkredit verstanden wird, kann stark variieren. Banken haben in den meisten Fällen sehr strenge Kriterien in Bezug auf das Einkommen, die Bonität und die Verwendungs- sowie Rückzahlungspläne ihrer Kunden. In der Praxis bedeutet das, dass in vielen Fällen zunächst ausführliche Gespräche, mehrere Unterlagen und Wartezeiten nötig sind, bis die Zusage für den Sofortkredit tatsächlich erteilt wird. Dadurch dauert es für gewöhnlich mehrere Tage oder sogar Wochen, bis der Kredit tatsächlich auf dem Konto landet. 

Der Weg über private Anbieter bzw. P2P-Kredite eignet sich als Alternative nur bedingt, insofern Du Deinen Kredit besonders schnell auf dem Konto haben willst. Tatsächlich stellen private Anbieter häufig noch wesentlich strengere Kriterien und wollen sich zunächst in aller Ruhe ein Bild von ihren Kreditnehmern machen. Das bedeutet, dass oftmals eine detaillierte Schufa-Auskunft oder Einkommensnachweise angefragt werden, was entsprechend viel Zeit frisst. Die Auszahlung des Sofortkredits erfolgt anschließend meistens über eine herkömmliche Banküberweisung, was ebenfalls mehrere Tage in Anspruch nehmen kann. 

Die besten Angebote für Sofortkredite, die ihren Namen auch verdient haben, findest Du deshalb in Form von Online-Krediten. Die Anträge sind in vielen Fällen vollständig digitalisiert und auch die Bonitätsprüfung läuft automatisiert ab. Der Schritt, der hier nach wie vor Zeit frisst, ist den meisten Fällen die Auszahlung auf das Konto – wer einen Sofortkredit mit Expressauszahlung (< 6 Stunden) möchte, soll dafür nach wie vor häufig Zusatzzahlungen oder sehr hohe Zinsen leisten.

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Sofortkredit-Alternative: Sofortige Guthaben-Aufladung auf virtuelle Kreditkarte von KREDU

Auch wenn viele Online-Kreditanbieter mittlerweile aktiv mit Sofortauszahlungen innerhalb weniger Stunden werben, sind sie dennoch auf die Geschäftszeiten von Banken angewiesen. Das bedeutet: Nachts, am Wochenende oder an Feiertagen wartest Du länger auf Dein Geld. Mit unserer Sofortkredit-Alternative können wir Dir jederzeit eine Guthaben-Bereitstellung innerhalb von 10 Minuten bieten. Das funktioniert, weil Du bei KREDU keinen Kredit aufnimmst, sondern eine persönliche virtuelle Kreditkarte (Mastercard) mit einem Guthaben zwischen 50 und 2000 € auflädst. Die Besonderheit: Das Guthaben selbst musst Du erst nach 45 Tagen bezahlen. So kannst Du Deine KREDU-Mastercard beispielsweise jederzeit nutzen, um in Online-Shops auf Rechnung zu bezahlen – auch wenn Dir die Shops selbst diese Option normalerweise gar nicht anbieten. 

Bei der Guthaben-Aufladung sind wir nicht an die Öffnungszeiten von Banken gebunden, weshalb Du Deine Kreditkarte rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr sofort aufladen kannst. Da wir so auch flexibel bei den Voraussetzungen und Aspekten wie Deiner Bonität sein können, profitierst Du mit Deiner Prepaid-Kreditkarte von KREDU unter anderem von folgenden Vorteilen: 

  • Guthaben-Aufladung auf virtuelle Mastercard in 10 Minuten
  • 24/7 Sofortaufladung an 365 Tagen im Jahr
  • Jetzt shoppen und in 45 Tagen bezahlen – ohne Klarna, PayPal & Co.
  • Sofortzusage nach 30 Sekunden (Schufa-neutral)
  • Faire Schufa-Kriterien: Kreditkarte auch mit mittlerem Schufa-Score
  • Digitalisierter Online-Antrag ohne Papierkram (kein PostIdent nötig)
  • Guthaben sofort aufladen – ohne Einkommensnachweis o. ä. 
  • Kostenloser Bonitätsscore-Check im KREDU-Account

Unseren Online-Antrag für die Kreditkarte haben wir so gestaltet, dass Du lediglich ein gültiges Personaldokument (Personalausweis / Reisepass) benötigst und ihn ganz ohne PostIdent über ein schnelles Videotelefonat durchführen kannst. Zusätzliche Unterlagen (z. B. Einkommensnachweis) benötigen wir nur in Ausnahmefällen. 

Da es sich bei unserem Guthaben nicht um einen Kredit handelt, fällt auch kein Jahreszins, sondern lediglich eine Gebühr für den Nutzungszeitraum der virtuellen Kreditkarte an.

Guthaben auf virtueller Prepaid-Kreditkarte – wie funktioniert das?

Der größte Vorteil der virtuellen Kreditkarte liegt darin, dass sie uns die Möglichkeit gibt, Dir Dein Guthaben jederzeit innerhalb weniger Minuten zur Verfügung zu stellen. Der Zusatz “virtuell” bedeutet, dass Du nicht erst auf eine Plastikkarte warten musst, bevor Du Dein Geld nutzen kannst, sondern direkt nach dem bestätigten Online-Antrag die Kreditkartendaten von uns erhältst. Da virtuelle Kreditkarten gezielt für das Bezahlen in Online-Shops ausgelegt sind, kannst Du so sofort überall online bezahlen, wo Mastercard akzeptiert wird, und musst Dich erst 45 Tage später um die Guthaben-Rechnung kümmern. 

Gleichzeitig profitierst Du bei jedem Kauf, den Du online mit Deiner KREDU-Kreditkarte durchführst von unserer Buy-Back Garantie. So hast Du die Möglichkeit, Produkte, die Du nicht mehr möchtest, innerhalb von 12 Monaten nach dem Kauf für bis zu 50 % des Preises einfach und schnell wieder zu verkaufen. Gründe für die Entscheidung musst Du dabei nicht angeben – wichtig ist nur, dass Du nachweisen kannst, dass die Käufe mit der virtuellen Kreditkarte getätigt wurden.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Welche Kriterien muss ich bei Banken & Co. erfüllen, um einen Sofortkredit aufzunehmen?

Je nachdem, wo Du Deinen Sofortkredit beantragen möchtest, können die Voraussetzungen und Kriterien sehr unterschiedlich aussehen. Sowohl bei Banken als auch bei Online-Kreditanbietern steht jedoch meistens Deine Bonität bzw. Schufa im Mittelpunkt. Doch auch wenn diese im guten Bereich liegt, kann der Gehaltsnachweis zum Problem werden: Dieser gehört vor allem bei Banken zu den Standard-Unterlagen und stellt insbesondere dann eine Hürde dar, wenn Du nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen vorweisen kannst. Geringverdiener, Selbstständige, Freiberufler, Studenten und Azubis haben deshalb häufig einen schweren Stand, wenn es um Sofortkredit geht. 

Wie die Kriterien in Sachen Einkommen und Bonität tatsächlich aussehen, ist je nach Anbieter sehr unterschiedlich. Bei Online-Anbietern stehen zumindest normalerweise die drei folgenden Kriterien für Sofortkredite fest: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Deutsches Girokonto
  • Deutscher Hauptwohnsitz

Wie der Kreditantrag genau abläuft, kann ebenfalls sehr unterschiedlich aussehen. Während viele Banken nach wie vor auf unterschriebene Verträge in Papierform setzen, sind bei Online-Kreditanbietern mittlerweile digitale Anträge ganz normal. Je mehr Schritte digital und unbürokratisch durchgeführt werden können, desto schneller hast Du Deinen Sofortkredit normalerweise auch auf dem Konto. Nichtsdestotrotz können zwischen der Zusage und der Auszahlung auch bei vielen Online-Anbietern mehrere Tage vergehen. Wir raten Dir deshalb dazu, vorab die Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden zu überprüfen, um herauszufinden, was “Sofortkredit” beim jeweiligen Anbieter tatsächlich bedeutet.

Kann ich Sofortkredite ohne Schufa-Prüfung aufnehmen?

Ob “Sofortkredit ohne Schufa sofort aufs Konto” oder “Sofortauszahlung ohne Schufa-Auskunft” – Zusätze wie “ohne Schufa” sind zwar eines der beliebtesten Werbeversprechen im Kredit-Bereich, weisen aber in vielen Fällen auf unseriöse Anbieter hin. Dabei sollen gezielt Leute in finanzieller Not angesprochen werden, die auf eine schnelle Auszahlung angewiesen sind, um diese in Verträge mit überhöhten Zinsen oder versteckten Zusatzkosten zu locken. Wir raten Dir deshalb grundsätzlich dazu, möglichst Abstand von solchen Angeboten zu nehmen. Seriöse Kreditanbieter, die vollständig auf die Bonitäts- bzw. Schufa-Prüfung verzichten, wirst Du in Deutschland normalerweise nicht finden – im Folgenden wollen wir Dir aber zeigen, wie wir bei KREDU gelockerte Schufa-Kriterien für unsere Guthaben-Auszahlung ansetzen können.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Voraussetzungen & Schufa: Welche Vorteile bietet mir KREDU?

Mit unserer virtuellen Guthaben-Kreditkarte wollen wir Dir eine echte Alternative zu Sofortkrediten und anderen Online-Krediten bieten. Deshalb haben wir darauf geachtet, auch unsere Voraussetzungen so gestalten zu können, dass bei uns diejenigen schnell Geld erhalten, die bei Kreditangeboten häufig ausgeschlossen werden. Einkommen und Bonität stehen bei uns nicht im Mittelpunkt und es spielt auch keine Rolle, ob Du Geringverdiener, Arbeitsloser (ALG-I), Selbstständiger, Auszubildender oder Student bist. Wichtig ist, dass Du folgende Mindestvoraussetzungen erfüllst: 

  • 18 Jahre Mindestalter
  • Deutsches Girokonto
  • Hauptwohnsitz in Deutschland 
  • Mindestens 500 € Einkommen monatlich
  • Bonität mindestens im mittleren Bereich

Kreditkarte ohne Schufa – geht das bei KREDU?

Wie zuvor angedeutet, können auch wir nicht auf die Schufa-Prüfung bei unseren Kunden verzichten. Im Gegensatz zu Banken und Online-Kreditanbietern können wir aber flexiblere Kriterien ansetzen und ein Schufa-Score im mittleren Bereich wird dadurch nicht automatisch zum Ausschlusskriterium. Du hast die Möglichkeit, die Prepaid-Kreditkarte zu beantragen und Dir sofort Guthaben darauf aufladen zu lassen, insofern Dein Schufa-Score nicht im negativen Bereich (N, O oder P) liegt und somit keines dieser Negativmerkmale vorliegt: 

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Für unsere Sofortzusage nach 30 Sekunden nutzen wir keine gewöhnliche Kreditanfrage, sondern eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage. Der Vorteil: Wir erhalten sofort alle relevanten Schufa-Informationen, die Anfrage bleibt aber nicht als Kreditanfrage in Deiner Schufa gespeichert. Dadurch wird Dein Schufa-Score nicht beeinflusst. Nach der Registrierung hast Du bei KREDU die Möglichkeit, Deinen persönlichen Bonitätsscore jederzeit kostenlos im KREDU-Account einzusehen.

Geld leihen online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Was kosten gewöhnliche Sofortkredite?

Da es mittlerweile viele unterschiedliche Angebote für Sofortkredite gibt, lassen sich die Kosten natürlich schwer verallgemeinern. Worauf Du grundsätzlich achten solltest: Viele Anbieter lassen sich die “sofortige” Auszahlung ihrer Kredite teuer bezahlen und Zinsen in Höhe von 14,99 % können schnell zur Normalität werden. Günstiger wird es meistens dann, wenn der Sofortkredit nur über eine geringe Laufzeit abgeschlossen wird. Um sicher vor versteckten Kosten zu sein (z. B. Zinserhöhung bei geringerer Bonität), raten wir Dir dazu, zunächst immer auf Sofortkredit-Vergleiche zurückzugreifen und vor allem den Effektivzins (= Zinsen inklusive möglicher Zusatzkosten und Gebühren) im Blick zu behalten.

Das könnte Dich auch interessieren