Kleinkredit-Alternative: 2000 € Guthaben

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Bis zu 2.000 € Guthaben sofort auf Prepaid-Mastercard aufladen lassen und die Rechnung erst 45 Tage später bezahlen.

Egal, ob die Waschmaschine plötzlich defekt ist, eine unerwartete Strom-Nachzahlung ansteht oder Du einen finanziellen Engpass ausgleichen musst: Gründe für einen kurzfristigen Kredit gibt es viele. Das Problem: Besonders bei niedrigeren Beträgen gibt es bei Banken eine ganze Reihe möglicher Hürden. Wir sagen Dir, worauf Du beim Aufnehmen eines Kleinkredits besonders achten solltest und warum die Guthaben-Kreditkarte von KREDU die richtige Alternative für Dich sein kann.

Was sind Kleinkredite?

Ähnlich wie für den Sofortkredit oder den Minikredit gibt es auch für den Kleinkredit keine feste Definition in Deutschland. Je nach Anbieter kann daher sehr unterschiedlich sein, was in der Praxis tatsächlich unter einem Kleinkredit verstanden wird. Gewöhnlich werden mit dem Begriff aber Privatkredite mit kurzer Laufzeit (häufig 1 bis 6 Monate) und einer vergleichsweise niedrigen Kreditsumme bezeichnet. Während Banken häufig alle Kredite bis 10.000 € zu den Kleinkrediten zuordnen, ziehen eigenständige und private Kreditanbieter die Obergrenze meistens bei ca. 3.000 €.

Wo kann ich sofort einen Kleinkredit aufnehmen?

(Klein-)Kredite sind heutzutage nicht mehr zwingend an konventionelle Banken gebunden. Das bedeutet auch, dass Du das bessere Angebot für einen günstigen Kleinkredit häufig direkt online findest. Das hat einfache Gründe:

Beim Weg über die Bank hast Du häufig das Problem, dass sehr hohe Anforderungen in Sachen Einkommen und Bonität gestellt werden. Solltest Du also beispielsweise Geringverdiener, Azubi oder Student sein oder Deine Schufa außerhalb des Spitzen-Bereichs liegen, kann es schnell passieren, dass Du von Banken automatisch abgelehnt wirst oder zusätzliche Sicherheiten bzw. einen Bürgen mit in Deinen Vertrag aufnehmen willst. Zusätzlich kann sich die Abwicklung über mehrere Tage oder Wochen hinziehen – wenn Du schnell auf Deinen Kleinkredit angewiesen bist, ist ein Ratenkredit bei der Bank deshalb meistens keine Option. Ein weiteres Problem: Banken wollen häufig keine kleineren Kredite anbieten, da sie so in Konkurrenz zu ihren eigenen – häufig teureren – Dispokrediten stehen. 

Auch ein Kleinkredit von privaten Anbietern kommt meistens nur infrage, wenn Du eine sehr gute Bonität, ausreichendes Einkommen und Sicherheiten vorweisen kannst. Vor allem im P2P-Bereich sind die privaten Anbieter häufig noch strenger als Banken und wollen genaue Auskunft über Deine finanzielle Situation und Deine Rückzahlungspläne. Sobald die Anbieter in irgendeiner Form ein Risiko eingehen müssen, lassen sie sich dieses gerne mit überhöhten Zinsen bezahlen. Wir raten Dir deshalb dazu, auf der Suche nach einem Kleinkredit immer zunächst online unterschiedliche Angebote zu vergleichen oder von Anfang an auf eine Alternative zu setzen.

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Unsere Alternative zum Kleinkredit: Virtuelle Kreditkarte sofort mit Guthaben aufladen

Mit unserer virtuellen Kreditkarte wollen wir Dir eine echte Alternative zu gewöhnlichen Raten- und Kleinkrediten von der Bank bieten. Innerhalb von 10 Minuten erhältst Du Deine persönliche virtuelle Mastercard und kannst diese sofort mit einem Guthaben-Voucher zwischen 50 und 2.000 € aufladen. Den Voucher selbst musst Du erst nach 45 Tagen bezahlen. So kannst Du mit der virtuellen Kreditkarte in fast jedem Online-Shop weltweit einfach und schnell auf Rechnung zahlen – auch wenn der Shop die Option selbst eigentlich nicht anbietet. 

Anders als bei einem Kredit sind wir mit unserer Sofortaufladung auf die virtuelle Kreditkarte nicht an die Geschäftszeiten von Banken gebunden und können Dir das Guthaben so rund um die Uhr sofort zur Verfügung stellen. Da wir zusätzlich gelockerte Kriterien in Sachen Bonität ansetzen können und den Antrag vollständig digitalisiert haben, profitierst Du mit Deiner KREDU-Kreditkarte unter anderem von folgenden Vorteilen: 

  • Virtuelle Prepaid-Mastercard flexibel mit Guthaben-Voucher (50 – 2.000 €) aufladen
  • 10-Minuten-Sofortaufladung rund um die Uhr (365 Tage im Jahr)
  • Überall online auf Rechnung zahlen – ohne Klarna, PayPal & Co. 
  • Schufa-neutrale Sofortzusage nach 30 Sekunden
  • Gelockerte Bonitätskriterien: Kreditkarte auch mit mittlerem Schufa-Score
  • Online-Antrag – ohne Papierkram, VideoIdent oder PostIdent
  • Kein Einkommensnachweis nötig
  • Kostenloser Bonitätsscore-Check im KREDU-Account 

Um Deine virtuelle Kreditkarte zu beantragen und mit Guthaben aufzuladen, benötigst Du lediglich ein gültiges Personaldokument (Personalausweis / Reisepass). Zusätzliche Unterlagen wie einen Einkommensnachweis oder eine Meldebescheinigung müssen wir nur in Ausnahmefällen verlangen.

Anders als bei einem Kleinkredit zahlst Du bei unserem Guthaben keinen Jahreszins, sondern lediglich eine Gebühr für die Bereitstellung und Transaktionen auf die virtuelle Kreditkarte.

Sofortaufladung auf virtuelle Kreditkarte – wie funktioniert das?

Falls Du virtuelle Kreditkarten noch nicht kennst: Sie funktionieren grundsätzlich wie gewöhnliche Kreditkarten, sind jedoch gezielt für das Bezahlen online ausgelegt. Du musst also nicht erst auf eine Plastikkarte warten, sondern erhältst direkt nach dem erfolgreichen Antrag die Kreditkartendaten und kannst dadurch auch sofort überall online bezahlen, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Die Besonderheit: Durch die virtuelle Kreditkarte können wir Dir das Guthaben zu allen Tages- und Nachtzeiten innerhalb von 10 Minuten zur Verfügung stellen. 

Mit Deiner virtuellen Prepaid-Mastercard von KREDU profitierst Du zudem auch von unserer flexiblen Buy-Back Garantie. Das bedeutet, dass Du Produkte, die Du mit der Karte online bezahlt hast, 12 Monate lange für bis zu 50 % des Kaufpreises einfach und schnell wieder verkaufen kannst, ohne dafür irgendwelche Gründe angeben zu müssen.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Kleinkredit beantragen: Welche Voraussetzungen haben Banken & Co.?

Wie eingangs erwähnt, können die Voraussetzungen für einen Kleinkredit je nach Anbieter sehr unterschiedlich aussehen. Insbesondere wenn es um die Kreditwürdigkeit geht, setzen Banken und Kreditanbieter sehr unterschiedliche Maßstäbe an. Im Mittelpunkt steht dabei neben der Bonitätsprüfung meistens der Gehalts- bzw. Einkommensnachweis, ohne den Du bei fast keiner Bank einen Kleinkredit bekommen wirst. Das bedeutet auch, dass es Personen mit geringem oder unregelmäßigen Einkommen (z. B. Selbstständige, Freiberufler, Geringverdiener, Studenten) häufig sehr schwer haben. 

Bei Online-Anbietern für Kleinkredite stehen zusätzlich zu einer guten Bonität und einem geregelten Einkommen meistens noch folgende Kriterien im Vordergrund: 

  • 18 Jahre Mindestalter
  • Deutsches Girokonto
  • Hauptwohnsitz in Deutschland 

Auch der Kreditantrag selbst kann sehr unterschiedlich aussehen – während Du die Unterlagen bei vielen Banken nach wie vor ausdrucken und unterschrieben zurücksenden musst, setzen mittlerweile auch immer mehr Anbieter auf digitale Anträge. Ein vollständig digitaler Antrag führt natürlich auch dazu, dass Dir Dein Kleinkredit schneller ausbezahlt wird. Wichtig: Einige Anbieter sprechen auch noch von einer “Sofortauszahlung”, wenn der Kredit innerhalb von 3 Tagen ausbezahlt wird. Wenn Du also schnell auf Dein Geld angewiesen bist, solltest Du hier zunächst die Erfahrungen und Bewertungen anderer Kunden checken.

Kleinkredit ohne Schufa – geht das?

Wir raten Dir dazu, immer vorsichtig zu sein, wenn Du Angebote für Kleinkredite siehst, die gezielt mit Versprechen wie “ohne Schufa”, “ohne Schufa-Abfrage” oder “Kleinkredit auch mit schlechter Bonität” werben. Häufig verstecken sich dahinter unseriöse Anbieter. Jeder vertrauenswürdige Kreditanbieter wird Deine Kreditwürdigkeit und deshalb meistens Deine Schufa bzw. Deinen Bonitätsscore prüfen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Voraussetzungen & Antrag: Welche Vorteile habe ich bei KREDU?

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Kleinkrediten sind wir mit unserer virtuellen Prepaid-Kreditkarte an andere Vorgaben gebunden und können so auch gelockerte Vergabekriterien ansetzen. Das bedeutet, dass Du bei uns auch mit geringem Einkommen und einer Bonität im mittleren Bereich die Möglichkeit hast, Deine Kreditkarte mit Guthaben-Vouchern von bis zu 2.000 € aufzuladen. Wichtig ist, dass Du folgende Voraussetzungen erfüllst: 

  • 18 Jahre Mindestalter
  • Deutsches Girokonto
  • Hauptwohnsitz in Deutschland 
  • Mindestens 500 € Einkommen monatlich
  • Bonität mindestens im mittleren Bereich 

Das bedeutet, dass Du die Prepaid-Kreditkarte auch beantragen kannst, wenn Du Geringverdiener, Arbeitsloser (ALG-I), Selbstständiger, Freiberufler, Student oder Azubi bist.

Welche Rolle spielt meine Bonität bei KREDU?

Ein besonderer Vorteil unserer Guthabenauszahlung: Deine Bonität steht bei uns nicht im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass Du trotz Schufa-Einträgen Dein Guthaben erhältst, solange sich Deine Bonität mindestens im mittleren Bereich befindet. Ganz ohne Schufa-Abfrage geht es aber nicht: Sollte sich Deine Schufa im negativen Bereich (N, O oder P) befinden und beispielsweise eines der folgenden Negativmerkmale aufweisen, können wir Dir leider kein Guthaben auf die Karte aufladen: 

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Um Dir nach 30 Sekunden eine Sofortzusage zu geben, nutzen wir zunächst eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage. So erhalten wir alle wichtigen Information, während die Anfrage nicht als Kreditanfrage in Deiner Schufa gespeichert bleibt und so auch keinen Einfluss auf Deinen Schufa-Score hat. Den aktuellen Stand Deines Scores kannst Du nach direkt nach der Registrierung kostenlos in Deinem KREDU-Account einsehen.

Geld leihen online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Was kosten Kleinkredite?

Wie viel Dich Dein Kleinkredit bei einer Bank oder einem Kreditanbieter kostet, hängt natürlich immer von der Kreditsumme, der Laufzeit und dem jeweiligen Zinssatz und eventuellen Zusatzgebühren ab. Häufig besteht auch das Problem, dass der Zins für Deinen Kleinkredit automatisch erhöht wird, sobald Du keine perfekte Bonität vorweisen kannst. Zinsen in Höhe von 14,99 % sind deshalb vor allem bei kleinen Kreditsummen keine Seltenheit – Du solltest also vor allem darauf achten, dass Dein Kleinkredit über eine kurze Laufzeit verfügt. Auch hier macht ein einfacher Online-Kreditvergleich am meisten Sinn. Wichtig ist dabei, dass Du immer den Effektivzins vergleichst – in diesem sind alle möglichen Zusatzkosten und Gebühren enthalten.

Das könnte Dich auch interessieren