Kredit-Alternative ohne Sicherheiten oder Bürgen: bis zu 2.000 € in 10 Minuten

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Online-Guthaben mit Sofortaufladung – ohne Sicherheiten, Bürgen oder Nachweise

Egal ob Existenzgründer, Student, Azubi oder Arbeitsloser – wer selbst kein hohes Einkommen oder keine Top-Bonität vorweisen kann, soll bei Bankkrediten meistens zusätzliche Sicherheiten hinterlegen oder einen Bürgen mit in den Vertrag aufnehmen. Hier erfährst Du, wie Du bei KREDU ohne Sicherheiten oder Bürgen online ein Guthaben als Kredit-Alternative aufnehmen und bereits nach 10 Minuten zum Bezahlen in sämtlichen Online-Shops nutzen kannst.

Kredite: Was sind Sicherheiten?

Kreditsicherheiten werden von Banken meistens dann eingefordert, wenn Kredite über einen langen Zeitraum abgeschlossen werden und/oder die Kreditwürdigkeit (z. B. hinsichtlich Einkommen oder Schufa-Auskunft) nicht ausreicht, um den Kredit ohne eine zusätzliche Absicherung zu gewähren. Um in diesem Fall trotzdem einen Kredit aufnehmen zu müssen, werden Teile des Vermögens bzw. bestimmte Rechte daran als eine Art Pfand für die Laufzeit des Kredits an die Bank bzw. den Kreditgeber übertragen. Wer gute Sicherheiten vorweisen kann, hat also grundsätzlich bessere Chancen, einen Kredit zu bekommen und erhält unter Umständen auch einen günstigeren Zinssatz. 

Häufige Arten von Kreditsicherheiten:

  • Einkommen 
  • Immobilien & Hypotheken 
  • Sparguthaben
  • Aktien & Wertpapiere 
  • Bausparverträge & Lebensversicherungen

Eine häufige Form der Kreditsicherheit ist zudem die Bürgschaft. Dabei wird ein Bürge mit in den Kreditvertrag aufgenommen, der sich verpflichtet, für sämtliche Forderungen aufzukommen, sollte der Kreditnehmer selbst dazu nicht in der Lage sein.

Wie bekomme ich einen Kredit ohne Sicherheiten?

Auch wenn kleinere Kredite immer alltäglicher werden, stellen Banken häufig noch veraltete Vergabekriterien auf. Das bedeutet, dass Du als Azubi, Student oder Selbstständiger auch bei geringen Kreditsummen zusätzliche Sicherheiten vorlegen oder einen Bürgen mit in den Kreditvertrag aufnehmen sollst. Ähnlich sieht es häufig aus, wenn Deine Bonität außerhalb des Spitzenbereichs liegt oder Du nur ein geringes monatliches Einkommen zur Verfügung hast. 

Die Lösung für dieses Problem kann unser Online-Guthaben sein. Bei KREDU hast Du die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus ein Guthaben zwischen 50 und 2.000 Euro aufzunehmen und Dir sofort auf eine virtuelle Kreditkarte auszahlen lassen. Die Besonderheit: Da wir sowohl den Betrag als auch die Laufzeit (45 Tage) von vornherein deckeln, können wir bei der Vergabe zeitgemäße Kriterien ansetzen. Das bedeutet, dass Du bei uns ohne Sicherheiten oder Bürgen ein Guthaben aufnehmen kannst, auch wenn Du zu folgenden Personengruppen gehörst: 

  • Selbstständige / Existenzgründer
  • Studenten 
  • Auszubildende (Azubis)
  • Volljährige Schüler
  • Arbeitslose (ALG-I-Empfänger)
  • Geringverdiener (ab 500 € Einkommen)
  • Hausfrauen / -männer
  • Rentner
  • Zivil- und Wehrdienstleistende

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Kredit-Alternative ohne Sicherheiten oder Bürgen: Welche Vorteile habe ich?

Zusätzlich zu unseren Vergabekriterien bieten wir Dir einen vollständig digitalisierten Antrag und Deutschlands schnellste Guthabenaufladung. Diese setzen wir unter anderem um, indem wir Dir Dein Guthaben auf einer virtuellen Kreditkarte von Mastercard bereitstellen. Wie das genau funktioniert, kannst Du weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Deine KREDU-Vorteile in der Übersicht: 

    • Online-Guthaben zwischen 50 und 2.000 Euro innerhalb von 10 Minuten
    • Keine Sicherheiten, Bürgen oder Verwendungszwecke nötig
    • Sofortaufladung rund um die Uhr – auch an Sonn- und Feiertagen
    • Schufa-neutrale Sofortzusage nach 30 Sekunden
    • Unbürokratischer Online-Antrag ohne Papierkram
    • Kredit-Alternative für Selbstständige, Studenten und Azubis
    • Faire Bonitätskriterien: Guthaben bis zu 2.000 € trotz Schufa-Einträgen
    • Überall online mit virtueller Mastercard bezahlen

Zusätzlich greift bei Deinem Guthaben automatisch unsere Buy-Back Garantie. So hast Du für 12 Monate die Möglichkeit, gekaufte Artikel entspannt und zu fairen Preisen (bis zu 50 % des Kaufpreises) wieder zu verkaufen. Wichtig ist dabei, dass Du die Artikel online mit Deiner virtuellen KREDU-Mastercard bezahlt hast. Gründe für den Verkauf musst Du nicht angeben.

Wie funktioniert die virtuelle Kreditkarte ohne Sicherheiten?

Ein weiterer Vorteil Deines KREDU-Guthabens: Du musst nicht erst ein neues Konto anlegen, sondern wir laden Dein Guthaben direkt nach dem Antrag auf eine virtuelle Kreditkarte von Mastercard auf. “Virtuell” bedeutet in diesem Fall, dass die Kreditkarte gezielt auf das Bezahlen online ausgelegt ist. Dadurch entsteht auch keine Wartezeit, bis Du eine Plastikkarte erhältst, sondern Du kannst sofort nach dem Antrag in allen Online-Shops bezahlen, die Mastercard als Zahlungsmittel akzeptieren. 

Die virtuelle Kreditkarte erstellen wir bereits während des Antrags in Echtzeit. So sind wir nicht an herkömmliche Bankgeschäftszeiten gebunden und können Dir das Guthaben an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr innerhalb weniger Minuten zur Verfügung stellen.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Guthaben ohne Bürgen oder Sicherheiten: Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

Damit wir auch Azubis, Studenten oder Selbstständigen bzw. Existenzgründern ein Guthaben ohne Sicherheiten oder Bürgen bieten können, haben wir einerseits das Guthaben selbst, gleichzeitig aber auch unsere generellen Mindestanforderungen angepasst. Um bei KREDU ein Guthaben bis zu 2.000 € aufzunehmen, musst Du deshalb lediglich folgende Kriterien erfüllen: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptwohnsitz innerhalb Deutschlands
  • Girokonto bei einer deutschen Bank
  • Monatliches Einkommen von mind. 500 €
  • Bonität bzw. Schufa im mittleren oder guten Bereich

Um diese gelockerten Anforderungen beibehalten zu können, müssen wir auch einige Kriterien aufstellen, die leider dazu führen, dass wir kein Guthaben an Dich vergeben können. Das ist unter anderem der Fall, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf Dich zutreffen:

  • Offene und überfällige Verbindlichkeiten
  • Schlechte Bonität bzw. Schufa (Bereich N, O oder P) mit harten Negativmerkmalen (z. B. Insolvenz, Haftbefehl)
  • ALG II-Bezug / kein Einkommen

Welche Nachweise benötige ich für das Guthaben ohne Bürgen und Sicherheiten?

Um Dir die schnellstmögliche Sofortaufladung zu bieten, haben wir auch unseren Antrags-Prozess angepasst. Konkret: Alle Schritte laufen vollständig digitalisiert und unbürokratisch ab, sodass weder Papierkram noch lange Wartezeiten entstehen. 

Für die Verifizierung nutzen wir deshalb einen einfachen und schnellen Videoanruf (VideoIdent), für den Du lediglich ein gültiges Personaldokument (Personalausweis / Reisepass) benötigst. Abgesehen von Sicherheiten oder Bürgen kannst Du Dein Guthaben dadurch auch ohne folgende Nachweise aufnehmen: 

  • Ohne Einkommensnachweis
  • Ohne Verwendungszweck
  • Ohne Business-Plan o. ä. (bei Selbstständigen / Existenzgründern)

Nur in Ausnahmefällen benötigen wir zusätzliche Nachweise bzw. Dokumente (z. B. Meldebescheinigung, Einkommensnachweis). Sollte das der Fall sein, benachrichtigen wir Dich frühzeitig.

Kann ich als Arbeitsloser ein Guthaben ohne Bürgen / Sicherheiten aufnehmen?

Grundsätzlich bieten wir unser Online-Guthaben auch für Arbeitslose ohne Bürgen oder zusätzliche Sicherheiten an. Wichtig ist dabei, dass Du Arbeitslosengeld I beziehst und die genannten Mindestanforderungen erfüllst. Hartz-4-Empfängern (Arbeitslosengeld II) können wir aktuell leider kein Guthaben ermöglichen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Kann ich trotz negativer Schufa ein Guthaben ohne Bürgen und Sicherheiten aufnehmen?

Zusätzlich zu den gelockerten Mindestanforderungen haben wir bei unserem Online-Guthaben auch die Möglichkeit, bei der Bonitäts- bzw. Schufa-Prüfung lockerere Kriterien anzusetzen, als Du es vielleicht von Banken oder Kreditanbietern gewöhnt bist. Das bedeutet, dass negative Schufa-Einträge bei uns nicht automatisch zum Ausschlusskriterium werden und Du auch mit einer Bonität im mittleren Bereich nach wie vor gute Chancen hast, ein Guthaben bis zu 2.000 € zu erhalten. 

Entscheidend dafür ist, dass Deine Bonität nicht im negativen Bereich liegt. Das sind die Schufa-Score-Bereiche N, O und P, die unter anderem dann erreicht werden, wenn eines der folgenden Negativmerkmale vorliegt:

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Welche Auswirkungen hat die Sofortzusage auf meine Schufa?

Bei KREDU erhältst Du bereits nach 30 Sekunden eine Sofortzusage. Um das umzusetzen, nutzen wir für die Bonitätsprüfung zunächst nur eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage. Sollten wir Deinen Antrag also ablehnen müssen, wirkt sich das nicht weiter negativ auf Deine Bonität oder Deinen Schufa-Score aus. Die vollwertige Anfrage bei der Schufa stellen wir erst im letzten Schritt, bevor das Guthaben auf Deine virtuelle Kreditkarte aufgeladen wird.

Damit Du Deinen persönlichen Bonitätsscore jederzeit im Blick behalten kannst, haben wir Ihn direkt in Deinen KREDU-Account integriert, sodass Du ihn dort jederzeit kostenlos einsehen kannst. Indem Du Deine Kredite immer fristgerecht zurückzahlst, trägst Du einen wichtigen Teil dazu bei, dass sich Dein Score nachhaltig verbessert.

Kredit-Alternative ohne Sicherheiten oder Bürgen: Wie hoch sind die Zinsen?

Eine Besonderheit unseres Guthabens gegenüber Krediten: Du zahlst keine Zinsen. Wir erheben lediglich eine Gebühr für die Bereitstellung und das Aufladen der virtuellen Mastercard.

Geld leihen online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren