Kredit-Alternative für Studenten: bis zu 2.000 € bei KREDU

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Bis zu 2.000 € Guthaben sofort auf virtuelle Mastercard aufladen lassen und Rechnung erst nach 45 Tagen begleichen

Zwar sieht es bei gewöhnlichen Banken häufig nicht so aus, aber auch während Deines Studiums hast Du die Möglichkeit, einfach und schnell einen günstigen Online-Kredit aufzunehmen. Hier erfährst Du, wo die Unterschiede zu gewöhnlichen Studienkrediten (z. B. KfW) liegen, welche Voraussetzungen Du erfüllen solltest und welche Vorteile Dir die Guthaben-Kreditkarte von KREDU gegenüber gewöhnlichen Ratenkrediten bietet.

Ratenkredit von der Bank – wo liegen die Probleme für Studenten?

Um während eines Studiums den Alltag finanzieren zu können, müssen sich die meisten von Anfang an nach einem passenden Nebenjob umsehen. Sollte der Semesterplan jedoch zu eng gesteckt sein, hilft oft nur ein BAföG-Antrag oder die Unterstützung der Eltern dabei, die Miete für die Wohnung, den Semesterbeitrag oder andere Studiengebühren zu bezahlen. Das Problem: Nebenjobs oder auch BAföG-Zahlungen reichen in meisten Fällen gerade so aus, um die wichtigsten Kosten zu decken – so bleibt selbst durch längeres Sparen nur selten Spielraum für zusätzliche Anschaffungen.

Wer also kurzfristig eine Mietkaution bezahlen muss oder ein paar grundlegende Möbel für das WG-Zimmer finanzieren will, ist häufig auf einen Kredit bzw. ein Darlehen angewiesen. Beim ersten Kontakt mit einer gewöhnlichen Bank fällt jedoch schnell auf, dass Studenten nicht zu den beliebtesten Kunden zählen. Da das Einkommen und dadurch auch die Sicherheiten fehlen, vergeben Banken generell nur sehr selten Privatkredite an Studenten. Und wenn doch, dann meistens nur gegen einen erheblich höheren Zinssatz und/oder einen zusätzlichen Bürgen im Vertrag. Wesentlich einfach ist es deshalb, Deinen Studentenkredit direkt online zu beantragen, da Du dort die Angebote findest, die tatsächlich an die Bedürfnisse von Studierenden angepasst sind.

Voraussetzungen: Wie kann man als Student einen Kredit beantragen?

Wer studiert, schraubt den eigenen Lebensstandard in den meisten Fällen bereits stark herunter, um ihn an die begrenzten finanziellen Mittel anzupassen. Umso wichtiger kann es sein, sich ab und zu einen wichtigen Wunsch zu erfüllen.

Einer der wichtigsten Aspekte für den Kreditantrag ist für die meisten Banken Dein Bonitätsscore. Außerdem wird erwartet, dass Du über ein deutsches Girokonto verfügst und Deinen festen Wohnsitz in Deutschland hast.

Da es eine immense Anzahl an Kreditgebern gibt, existieren fast genauso viele Varianten des Kreditantrags. Viele herkömmliche Anbieter bevorzugen nach wie vor den Kreditantrag in Papierform, während Online-Kreditanbieter etwas flexibler sind und entsprechend Verträge digital abschließen. Das führt dazu, dass sie auch kleinere Kredite anbieten können, die bei traditionellen Anbietern aufgrund des hohen bürokratischen Aufwands meist von vornherein ausgeschlossen werden. Dennoch kann es auch bei Online-Krediten an Studenten häufig dazu kommen, dass die Auszahlung erst einige Tage später erfolgt. Wir empfehlen Dir deshalb, (echte) Kundenrezensionen zu lesen, um von vornherein einschätzen zu können, wie lange die Auszahlung dauert.

Studentenkredit: Welche Kosten entstehen normalerweise?

Mehrere Faktoren bestimmen letzten Endes die Kosten des Studentenkredits, darunter der Kreditbetrag, die Laufzeit, der Zinssatz sowie mögliche Zusatzgebühren, die die Bank erheben kann. Solltest Du keinen perfekten Schufascore haben, kann das die Zinsen weiter nach oben treiben. Es können bis zu 14,99 % Effektivzinssatz auf Dich zukommen, besonders wenn Du einen kleineren Kredit aufnehmen möchtest. Glücklicherweise gibt es Vergleichsportale, die Dir die Suche nach dem besten Anbieter abnehmen können.

Studentenkredit ohne Schufa-Auskunft – geht das?

Falls es in der Vergangenheit vorgekommen sein sollte, dass mehrere Deiner Kreditanfragen abgelehnt wurden, könntest Du auf den Gedanken kommen, nach einem Kredit zu suchen, der auf die Schufa-Prüfung verzichtet. Wir raten Dir dringend davon ab, da solche Angebote im Allgemeinen nur von unseriösen Kreditgebern gemacht werden. Dabei handelt es sich meist um Zinsenfallen. Falls Du solche Angebote bekommen solltest, raten wir Dir zu einer gründlichen Überprüfung des Anbieters, um sicherzugehen, dass es sich um einen seriösen Kreditgeber handelt.

Auch bei sogenannten Kreditvermittlern solltest Du vorsichtig sein, da diese meist Vorauszahlungen für die Suche nach dem idealen Kredit verlangen und letzten Endes ihre Versprechungen nicht halten können.

Als Alternativen für einen Studentenkredit ohne Schufa-Prüfung werden oft Kredite von Privat, P2P-Kredite und Kredite aus dem Ausland als Beispiele angeführt. Private Kreditgeber mögen keine Schufa-Prüfung durchführen, wollen aber meist ein hohes Einkommen und detaillierte Rückzahlungspläne sehen. Oft kommen dazu noch andere Sicherheiten, die mit in den Vertrag aufgenommen werden, da private Anbieter meist noch risikoaverser sind als Banken. Darüber hinaus sind auch Studentenkredite ausländischer Banken nicht zwingend besser, obwohl diese keine Schufa-Auskunft einholen. Stattdessen bezahlst Du extra für die Vermittlungskosten und Deine Bonität wird dennoch in anderer Form überprüft.

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

KREDUs Alternative zum Studentenkredit: virtuelle Kreditkarte in 10 Minuten aufladen

Mit unserer Guthaben-Kreditkarte haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen eine einfache Kredit-Alternative zu bieten. Dazu gehören neben Personen mit mittlerer Bonität und Geringverdienern auch Gruppen (z. B. Studenten, Azubis, Selbstständige), die bei vielen gewöhnlichen Vergabeprozessen häufig automatisch ausgeschlossen werden. Mit einem Guthaben von KREDU profitierst Du als Student unter anderem von folgenden Vorteilen: 

  • Guthaben (50 – 2.000 €) als Kredit-Alternative während des Studiums beantragen
  • Faire Bonitäts- und Vergabekriterien – auch für Studenten mit mittlerer Bonität
  • 10-Minuten-Aufladung rund um die Uhr (365 Tagen im Jahr)
  • Sofortzusage durch schufa-neutralen Bonitäts- und Kontocheck
  • Kein Papierkram – Identitätsbestätigung via Videoident-Verfahren
  • In jedem Online-Shop auf Rechnung zahlen
  • Keine Sicherheiten, Bürgen oder Leistungsnachweise nötig
  • Kostenloser Bonitätsscore-Check im KREDU-Account

Da KREDU keinen Kredit anbietet, zahlst Du keinen Jahreszins, sondern lediglich eine Gebühr für die Bereitstellung sowie die Aufladung Deiner virtuellen Mastercard.

Zusätzlich profitierst Du bei unserem Angebot für Studenten auch von unserer Buy-Back-Garantie. Alle Produkte, die Du mit Deiner KREDU-Mastercard kaufst, kannst Du damit innerhalb von 12 Monaten für bis zu 50 % des Kaufpreises schnell und einfach wieder verkaufen. Solltest Du also beispielsweise Einrichtung bzw. Deko für Dein WG-Zimmer kaufen und diese beim nächsten Umzug doch nicht mehr benötigen, kannst Du die Buy-Back-Garantie nutzen, um Dir Stress zu ersparen und die Gegenstände zu einem fairen Preis wieder zu verkaufen.

KREDUs Alternative zum Studentenkredit: Guthaben-Aufladung auf virtuelle Kreditkarte

Wer während des Studiums Geld braucht, ist in den meisten Fällen schnell darauf angewiesen. Wir haben uns deshalb dazu entschieden, unser Guthaben für Studenten in Form einer virtuellen Mastercard-Kreditkarte bereitzustellen. Die Vorteile dieser Methode liegen vor allem in der Geschwindigkeit und der Flexibilität der Aufladung. Da Du bei KREDU kein neues Konto oder Ähnliches eröffnen musst, sind wir nicht an die Geschäftszeiten von Banken gebunden und können Dir Dein Guthaben zu jeder Tages- und Nachtzeit innerhalb weniger Minuten auf der virtuellen Karte bereitstellen – und das rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. 

Nach der Aufladung kannst Du sofort überall online bezahlen, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird. Da die virtuelle Karte für das Bezahlen online ausgelegt ist, wird auf eine zusätzliche Plastikkarte verzichtet und Du kannst bisher leider kein Geld am Automaten abheben.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

KREDUs Guthaben-Aufladung: Wie läuft der Antrag ab?

Unser Angebot soll Dir eine echte Alternative zu den langwierigen Anträgen für gewöhnliche Ratenkredite bieten. Im Vergleich zu vielen Banken und anderen Anbietern haben wir unseren Antragsprozess vollständig digitalisiert und unbürokratisch gestaltet. Statt Dich mit Wartezeiten von bis zu einem Monat oder haufenweise Papierkram herumzuschlagen, kannst Du direkt beginnen und Dein Guthaben in 6 einfachen Schritten beantragen: 

  1. Deine Daten (Telefonnummer, Name, Anschrift etc.) und Deinen gewünschten Betrag für den Guthaben-Voucher gibst Du direkt in unser Online-Formular ein.
  2. Wir führen einen schufa-neutralen Bonitäts- und Kontocheck durch. So können wir Dir nach 30 Sekunden eine Sofortzusage geben, ohne dass die Prüfung Einfluss auf Deinen Schufa-Score hat.
  3. Bevor wir Dir die Daten der Karte zur Verfügung stellen können, musst Du Dich kurz mit unserem Videoident-Verfahren identifizieren.
  4. Deine virtuelle Mastercard wird erstellt und der gewünschte Betrag gutgeschrieben.
  5. Du zahlst das Geld nach 45 Tagen zurück.

Vergleich: Wo liegt der Unterschied zum Studienkredit?

Sowohl unsere Laufzeit als auch die Voraussetzungen dürften Dir schon gezeigt haben, dass unser Angebot nicht in Konkurrenz zu den bekannten Studienkrediten (z. B. KfW-Studienkredit) stehen soll. Unser Ziel ist es nicht, Dir beim Finanzieren Deines gesamten Studiums oder Auslandssemesters zu helfen – dafür findest Du unterschiedliche Optionen in Form von Förderungen, Stipendien, Bildungsfonds. Seltener können auch speziell für Studierende angepasste Langzeit-Ratenkredite von Banken eine Möglichkeit sein. Antworten auf Deine Fragen diesbezüglich erhältst Du direkt bei den Studentenwerken oder auch in fast jedem Forum für (Auslands-)Studierende.

Uns geht es viel mehr darum, Dir eine Möglichkeit zu geben, die Du als Student häufig nicht hast: Auf schnellem und einfachem Weg kurzfristig an Geld zu kommen, um zum Beispiel auf einen finanziellen Engpass zu reagieren oder Dir einen besonderen Wunsch zu finanzieren. Du erhältst Dein Geld bei KREDU rund um die Uhr innerhalb von 10 Minuten und musst Dich aufgrund der kurzen Laufzeit nicht für Monate oder Jahre mit der Rückzahlung auseinandersetzen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Virtuelle Kreditkarte für Studenten: Welche Rolle spielt meine Schufa bei KREDU?

Bei KREDU ist Deine Schufa nicht das alleinige Merkmal, auf das wir achten. Solange sich Dein Schufa-Score noch im mittleren Bereich befindet, hast Du auch als Student exzellente Chancen, Guthaben auf Deine persönliche virtuelle Kreditkarte zu erhalten. Normalerweise müssen wir Deinen Antrag nur im Ernstfall ablehnen, z. B. wenn sich Deine Schufa in einem der Negativbereiche (N, O oder P) befindet. Zu diesen Einträgen kommt es bei folgenden Dingen:

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Wir nutzen für die Sofortzusage eine schufa-neutrale Konditionsanfrage, die uns alle wichtigen Informationen gibt. Der Vorteil: Diese Abfrage hat keinen Einfluss auf Deinen Schufa-Score und ist auch nicht für andere Unternehmen einsehbar. Bei einem Großteil der Kreditanbieter wird bereits hier eine vollständige Kreditanfrage bei der Schufa gestellt. Bei Ablehnung führt das zu einem negativen Eintrag.

Mit uns kannst Du Deinen Schufa-Score positiv beeinflussen, wenn Du Dein Guthaben fristgerecht und vollständig zurückzahlst. In Deinem KREDU-Kundenbereich kannst Du Deinen persönlichen Bonitätsscore jederzeit kostenlos einsehen.

Geld leihen online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren