Alternative zum Azubi-Kredit: Guthaben in 10 Minuten

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Guthaben statt Kredit: Finanzieller Spielraum für Azubis

Als Azubi einen Kredit aufzunehmen, kann besonders bei den großen Banken mit vielen Hürden verbunden sein. Bei KREDU hast Du jedoch die Chance, auch mit einem geringen Einkommen während Deiner Ausbildung eine günstige Alternative zum Online-Kredit zu bekommen. Hier erfährst Du, was Du über Kredite für Azubis wissen musst, was wie die virtuelle Kreditkarte von KREDU als Alternative funktioniert und wie Du bei uns auch ohne Mitantragssteller bzw. Bürgen ein Guthaben von bis zu 2.000 € erhältst.

Bekommt man als Azubi einen Kredit?

Die Zeit nach Beendigung der Schullaufbahn gehört mit zu den prägendsten Jahren für junge Erwachsene. Wer sich für eine Ausbildung entscheidet, legt damit den wichtigen Grundstein für die berufliche Laufbahn. Der richtige Ausbildungsplatz kann dabei aber schnell mit hohen Einstiegskosten wie einem Umzug oder Autokauf verbunden sein. Direkt nach der Schule dürften die wenigsten Azubis ausreichend Geld dafür angespart haben – und auch wenn man die ersten Gehaltszahlungen der Ausbildung schon bekommen hat, bleibt nur selten Geld übrig, das über die herkömmlichen Lebenshaltungskosten hinaus verplant werden kann.

Wer sich also mit dem Thema Urlaub, Einrichtung für die Wohnung, einem eigenen Auto sowie Führerschein oder beispielsweise der Finanzierung eines neuen Laptops beschäftigen will, ist neben dem Kindergeld und langem Sparen in vielen Fällen auf zusätzliche Unterstützung der Eltern oder eine Finanzspritze von Verwandten angewiesen. Da auch das Kindergeld selten zum Erfüllen besonderer Wünsche ausreicht, hilft andernfalls häufig nur ein Kredit.

Wieso vergeben viele Banken keine (Raten-)Kredite an Auszubildende?

Das Problem: Kreditvergleiche zeigen schnell, dass Azubis – ähnlich wie Studenten und Selbstständige – zu den Kreditnehmern zählen, die bei herkömmlichen Banken und vielen anderen Kreditanbietern für gewöhnlich keinen guten Stand haben.

Besonders zu Beginn der Ausbildungszeit fehlen aufgrund des geringen Einkommens die Sicherheiten und es ist häufig noch unklar, ob die Ausbildung abgeschlossen wird bzw. eine Übernahme stattfindet. Insbesondere während der Probezeit erhalten Auszubildende deshalb fast nie einen (Raten-)Kredit bzw. ein Darlehen – und wenn, dann nur gegen zusätzliche Sicherheiten, zu erhöhten Effektivzinsen oder unter der Auflage, dass eine Bürgschaft (= Mitantragsteller, der im Notfall die Zahlung der Raten übernimmt) mit in den Vertrag aufgenommen wird. Zusätzlich stellen sich die meisten Banken vor allem bei niedrigen Kreditsummen quer, da sie keine günstigere Alternative zu ihrem – häufig wesentlich teureren – Dispokredit (Dispo) des zugehörigen Girokontos anbieten wollen.

Auch der “Kredit von Privat“, P2P-Kredite oder andere Arten von Privatkrediten sind in den meisten Fällen keine Alternative, da die privaten Anbieter ebenfalls sehr strenge Anforderungen in Sachen Voraussetzungen, Bonität, Einkommen und Bürgschaft haben. 

Die einzigen passenden Angebote für einen schnellen Azubi-Kredit findest Du deshalb fast immer online. Aber Achtung: Viele Online-Anbieter wollen gezielt die finanziellen Engpässe von Azubis und Studenten ausnutzen. Sie locken deshalb mit sehr günstigen Konditionen, die auf den ersten Blick perfekt scheinen – sobald Du aber allen Bedingungen zustimmst und der Vertrag abgeschlossen ist, stellen sich schnell versteckte Klauseln heraus, wodurch sich entweder ein enorm hoher Effektivzins ergibt oder die Zinsen über die Zeit immer weiter erhöht werden.

Zu Versuchen, aus solchen Verträgen erfolgreich wieder herauszukommen, kann mit viel Arbeit und hohen Kosten verbunden sein und sich im schlimmsten Fall über Monate hinziehen. Kreditvergleiche, Ratgeber und ein Blick auf die Bewertungen bei Google & Co. helfen Dir als Kreditnehmer in der Regel sehr gut dabei, herauszufinden, ob es sich um ein seriöses Angebot handelt.

So funktioniert Geld leihen mit Kredu

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Die Alternative zum Azubi-Kredit: Guthaben-Kreditkarte mit Sofortaufladung in 10 Minuten

Die gute Nachricht: Kredite sind heutzutage nicht mehr die einzige Möglichkeit, sich schnell Geld zu leihen. Mit unserer virtuellen Guthaben-Kreditkarte wollen wir Dir eine flexible Alternative bieten, indem wir unter anderem unsere Vergabekriterien so anpassen, dass wir auch Azubis akzeptieren können, die bei Banken und Online-Kreditanbietern häufig aufgrund ihres Einkommens oder ihrer Bonität abgelehnt werden. So kannst Du bei KREDU auch mit einem geringen Einkommen die virtuelle Kreditkarte beantragen und innerhalb von 10 Minuten mit einem Guthaben zwischen 50 und 2.000 € aufladen. Die Besonderheit: Das Guthaben musst Du erst nach 45 Tagen an uns zurückzahlen. So kannst Du die Karte beispielsweise nutzen, um in fast jedem Online-Shop bequem auf Rechnung zu zahlen – selbst, wenn diese Option normalerweise nicht angeboten wird. 

Durch die Kombination aus gelockerten Vergabekriterien und dem digitalisierten Antrags-Prozess können wir Dir mit unserem Guthaben-Voucher eine ganze Reihe von Vorteilen bieten. Dazu gehören unter anderem:

  • Guthaben zwischen 50 und 2.000 € auf virtueller Kreditkarte 
  • Aufladung innerhalb weniger Minuten an 365 Tagen im Jahr (unabhängig von Bankgeschäftszeiten)
  • In jedem Online-Shop bequem auf Rechnung zahlen 
  • Faire und individuelle Bonitätsprüfung – auch für Azubis mit mittlerer Bonität
  • Guthaben auf virtueller Mastercard – sicheres, schnelles und einfaches Bezahlen online 
  • Schufa-neutrale Konditionsanfrage ermöglicht Sofortzusage nach 30 Sekunden
  • Kein Verwendungszweck oder zusätzliche Sicherheiten nötig
  • Guthaben ohne Mitantragsteller oder Bürgschaft / Bürgen
  • Verifizierung via Videoident-Verfahren – keine Wartezeiten oder Papierkram

Da es sich bei unserem Guthaben nicht um einen Kredit handelt, musst Du auch keinen Jahreszins bezahlen. Stattdessen fällt lediglich eine Gebühr für die Erstellung der virtuellen Mastercard an. Durch unseren kostenlosen Bonitätsscore-Check behältst Du zudem Deine persönliche Bonität immer im Blick, ohne extra eine Auskunft von der Schufa anzufordern.

Azubis: Guthaben auf virtueller Mastercard – wo liegen die Vorteile?

Auch bei der Bereitstellungsmethode haben wir unser Guthaben an die Bedürfnisse von Azubis angepasst. Wir nutzen eine virtuelle Mastercard, um Dir das Geld innerhalb weniger Minuten zur Verfügung stellen zu können, ohne an die Öffnungs- bzw. Geschäftszeiten von Banken gebunden zu sein. Das bedeutet für Dich: Du musst nicht erst ein neues Konto erstellen, sondern erhältst das Guthaben rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr via Sofortaufladung. Sonn- oder Feiertage spielen dabei keine Rolle – direkt nach dem erfolgreichen Antrag schalten wir das Guthaben auf Deiner Karte frei.

Eine virtuelle Mastercard verzichtet auf die Plastikkarte, da sie vor allem zum schnellen und sicheren Online-Bezahlen gedacht ist. Du kannst deshalb zwar kein Geld am Automaten abheben, jedoch sofort nach der Freischaltung überall bequem online bezahlen, wo Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Zusätzlich profitierst Du auch von unserer Buy-Back-Garantie und unserem kostenlosen Bonitätsscore-Check. Diese ermöglicht Dir, alle Produkte, die Du mit Deiner KREDU-Mastercard gekauft hast, innerhalb von 12 Monaten für bis zu 50 % des Kaufpreises wieder zu verkaufen. Der Grund spielt dabei keine Rolle – hast Du also nach einigen Monaten doch Lust auf ein anderes Smartphone, kannst Du das alte bequem zu einem fairen Preis verkaufen.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Welche Voraussetzungen muss ich erfülle, um ein Guthaben zu erhalten?

Während Du bei Banken und vielen Online-Kreditanbietern als Azubi einen schweren Stand hast, spielt es für uns keine Rolle, ob Du noch in der Probezeit bist oder schon am Ende Deiner Ausbildungszeit. Wichtig ist für uns nur, dass Du als Kunde folgende Voraussetzungen erfüllst: 

  • Alter von mindestens 18 Jahren
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Girokonto
  • Mindesteinkommen von 500 € monatlich
  • Mindestens mittlere Bonität

Selbstverständlich müssen jedoch auch wir einige Einschränkungen bei der Vergabe unseres Guthabens machen. Sollte mindestens einer dieser Punkte auf Dich zutreffen, müssen wir Deinen Antrag auf einen leider automatisch ablehnen: 

  • Unbezahlte oder überfällige Verbindlichkeiten
  • Kein Einkommen
  • Schlechte Schufa (N, O, P) mit harten Merkmalen (z. B. Insolvenz, Haftbefehl, Vollstreckungsbescheid, eidesstattliche Versicherung)

5 Schritte: Wie läuft der Antrag für unsere Guthaben-Kreditkarte ab?

Wer gerade in der Ausbildung steckt und kurzfristig auf finanziellen Spielraum angewiesen ist, hat in den meisten Fällen Besseres zu tun, als sich tagelang mit Anträgen, Telefonaten oder Briefwechseln herumzuschlagen. Wir haben unseren Prozess für unseren Guthaben-Voucher deshalb vom Antrag bis zur Rückzahlung so angepasst, dass er komplett digitalisiert abläuft und Du alle wichtigen Schritte ganz einfach online abwickeln kannst:

  1. Du gibst Deine persönlichen Daten und die gewünschte Summe direkt online in unser Formular ein.
  2. Wir führen innerhalb von 30 Sekunden einen schufa-neutralen Bonitäts- und Kontocheck durch und können Dir so sofort eine Einwilligung (= Sofortzusage) geben. 
  3. Bevor wir Dir die virtuelle Kreditkarte zur Verfügung stellen, verifizierst Du Dich schnell und einfach über unser VideoIdent-Verfahren. 
  4. Wir erstellen Deine persönliche virtuelle Mastercard und laden sie mit Deinem gewünschten Guthaben auf. Du kannst sie also sofort zum Bezahlen online nutzen. 
  5. Nach 45 Tagen zahlst Du das Guthaben einfach an KREDU zurück. 

Der digitalisierte Prozess ist nicht nur bequem, sondern auch unbürokratisch. Statt Dich mit Papierkram oder der Bewilligung seitens der Eltern herumzuschlagen zu müssen, kannst Du direkt starten, sobald Du für die Verifizierung ein gültiges Personaldokument (Personalausweis / Reisepass) zur Hand hast. In seltenen Fällen müssen wir zusätzlich einen Einkommensnachweis oder eine Meldebescheinigung einholen. Einen Verwendungszweck musst Du bei KREDU niemals angeben – ob Du Dein Guthaben für die Raten einer Finanzierung, ein neues Handy oder einen anderen Wunsch verwendest, spielt für uns keine Rolle.

Wo liegen die Unterschiede im Vergleich zum klassischen Ausbildungskredit?

Ein Blick auf Aspekte wie die Laufzeit oder die Summe des Guthabens dürfte Dir schon gezeigt haben, dass wir Dir keine Alternative zu Ausbildungskrediten anbieten wollen. Unser Guthaben soll Dir nicht die Ausbildungszeit an sich finanzieren, sondern Dir viel mehr dabei helfen, kurzfristig auf finanzielle Engpässe reagieren zu können oder Dir hin und wieder einen Wunsch zu erfüllen. Im Vergleich zum klassischen Ratenkredit haben wir unser Angebot deshalb bewusst auf Kurzzeit ausgelegt. So kannst Du das Guthaben jederzeit schnell und einfach beantragen und musst Dich anschließend nicht Monate oder Jahre mit der Rückzahlung auseinandersetzen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Welchen Einfluss hat ein Azubi-Kredit auf meine Schufa?

Besonders zu Beginn Deiner Ausbildung musst Du Dir im Normalfall noch keine großen Gedanken um Deine Bonität oder Deinen Schufa-Score machen. Solltest Du bereits mehrere Kredite angefragt haben und abgelehnt worden sein, kann jedoch das Problem bestehen, dass die Anbieter schon vor der Zu- bzw. Absage vollwertige Kreditanfragen an die Schufa gestellt haben. Sollte Dein Kredit im nächsten Schritt abgelehnt worden sein, so hat diese Kreditanfrage dennoch Einfluss auf Deinen Schufa-Score und ist in der Zukunft auch für andere Unternehmen einsehbar. Zum Problem wird dieser Effekt vor allem dann, wenn Du noch am Anfang Deiner Ausbildungszeit stehst und es dadurch wenige Faktoren gibt, die sich positiv auf Deine Schufa auswirken können.

Schufa-Abfrage: Wie läuft es bei KREDU?

Um dieses Problem nicht zu verstärken, setzt KREDU vor der Sofortzusage auf eine schufa-neutrale Konditionsanfrage. Das bedeutet, dass wir zwar alle wichtigen Informationen bezüglich Deiner Bonität erhalten, gleichzeitig aber keine vollwertige Anfrage bei der Schufa stellen müssen. So wird auch Dein Score nicht beeinflusst. Erst wenn wir das Geld auf die virtuelle Mastercard aufladen, müssen wir eine vollwertige Anfrage bei der Schufa stellen.

Grundsätzlich wollen wir Deine Bonität nicht in den Mittelpunkt stellen. Das bedeutet: Unser Guthaben erhältst Du als Azubi auch, wenn Dein Bonitätsscore außerhalb des Spitzenbereichs liegt oder bei Dir vereinzelte Schufa-Einträge vorliegen. Entscheidend ist für uns, dass sich Dein Schufa-Score nicht in einem der Negativbereiche (N, O oder P) befindet und daher keines der folgenden Merkmale vorliegt: 

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Was kosten herkömmliche Azubi-Kredite?

Wie viel Dein Azubi-Kredit bei einer Bank oder einem Kreditanbieter kostet, ist natürlich abhängig von der Kreditsumme, dem Zinssatz, der Laufzeit sowie möglichen Zusatzgebühren. Oft wird der Zins für Deinen Azubi-Kredit automatisch erhöht, sobald Du keine perfekte Bonität vorweisen kannst. Als Azubi kann das durchaus häufiger vorkommen. Zinsen in Höhe von etwa 15 % sind leider keine Seltenheit, insbesondere wenn es sich um kleinere Kreditsummen mit kurzer Laufzeit handelt und Du keine Sicherheiten vorweisen kannst. Hier ergibt ein schneller Online-Kreditvergleich Sinn, um das beste Angebot zu finden. Vergleiche dabei in jedem Fall den Effektivzins, da in diesem alle Zusatzkosten und Gebühren enthalten sind.

Guthaben online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren