Online-Apotheken: Immer auf Rechnung bestellen mit Online-Guthaben

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Zahlung auf Rechnung bei jeder Online-Apotheke – auch als Neukunde

Online-Apotheken gehören wohl zu den Errungenschaften des Internets, bei denen die wenigsten von uns anfänglich gedacht hätten, dass wir sie tatsächlich brauchen würden. Gleichzeitig können die wenigsten, die sie regelmäßig nutzen, heutzutage noch auf sie verzichten. Das Problem: Wer (insbesondere als Neukunde) seine Medikamente auf Rechnung bezahlen möchte, hat dazu häufig keine Möglichkeit, da viele Online-Apotheken nur Vorkasse oder die direkte Zahlung via Kreditkarte, Lastschrift, PayPal & Co anbieten. 

Hier erfährst Du, wie Du bei KREDU innerhalb von 10 Minuten ein kleines Online-Guthaben aufnimmst und mit der zugehörigen virtuellen Mastercard sofort in jeder Online-Apotheke auf Rechnung bestellst – auch als Neukunde und mit Schufa-Einträgen.

Wie kann ich bei jeder Online-Apotheke auf Rechnung bestellen?

Egal, ob schlichtweg die Zeit fehlt oder man tatsächlich krank im Bett liegt und nicht vor die Tür kann – Versand- bzw. Online-Apotheken haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr etabliert und gehören für viele Menschen zum Alltag. Die Vorteile sind klar: Die Shop-Apotheken haben nahezu jedes erdenkliche Medikament auf Lager, versenden (meistens sogar versandkostenfrei) innerhalb von 1 – 2 Tagen und ersparen den Weg zur nächsten gewöhnlichen Apotheke. 

Probleme treten meistens erst dann auf, wenn Medikamente oder andere medizinische Mittel dringen benötigt werden, aber – beispielsweise weil das Geld zum Monatsende etwas knapp wird – nicht sofort bezahlt werden können. In vielen Online-Shops lässt sich in diesem Fall bequem auf Rechnung bestellen – Online-Apotheken bieten diese Möglichkeit aber häufig nicht an.

Wieso kann ich in vielen Online-Apotheken nicht auf Rechnung bestellen?

Dass die Zahlung auf Rechnung nicht immer angeboten wird, kann unterschiedliche Gründe haben. Zum einen unterliegen Online- und Versandapotheken speziellen Gesetzen, wodurch – je nachdem, welche Medikamente generell angeboten werden oder welche Artikel im Warenkorb des Kunden liegen – häufig nur eine Vorab-Zahlung angeboten werden darf.

Zusätzlich verweigern die Online-Apotheken auch häufig Neukunden bei ihrer Erstbestellung den Kauf auf Rechnung anzubieten, um Betrugsversuche und Missbrauch zu verhindern. 

Ein letzter Grund kann Deine Bonität sein. Die Option zum Kauf auf Rechnung ist bei vielen Online-Apotheken direkt an die Bonitätsprüfung gebunden – befindet sich in Deiner Schufa ein negativer Eintrag, kann das automatisch zum Ausschlusskriterium werden und Du wirst, ohne es zu merken, für den Kauf auf Rechnung gesperrt.

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Mit Online-Guthaben bei jeder Online-Apotheke auf Rechnung bestellen

Das Online-Guthaben von KREDU gibt Dir die Möglichkeit, bei fast jeder Online-Apotheke bequem auf Rechnung zu bestellen – auch bei Erstbestellung und als Neukunde. Innerhalb von 10 Minuten kannst Du ein Guthaben zwischen 50 und 2.000 € aufnehmen. Die Besonderheit: Du bekommst dieses sofort auf eine virtuelle Kreditkarte (Mastercard) aufgeladen und kannst es dadurch direkt nach dem erfolgreichen Antrag zum Bezahlen in Online-Apotheken benutzen.

Wie funktioniert die virtuelle Kreditkarte von KREDU?

Kreditkarten werden in fast jeder Online-Apotheke als Zahlungsmittel akzeptiert, wodurch der Kauf auf Rechnung mit dem KREDU-Guthaben auf indirektem Weg abläuft: Du bezahlst mit der Kreditkarte direkt in der Online-Apotheke, musst das Guthaben aber erst nach 45 Tagen an KREDU zurückzahlen. 

Die Bezeichnung “virtuell” bedeutet, dass die Karte speziell für Online-Shops ausgelegt ist und Du nicht erst auf eine Plastikkarte warten musst, sondern direkt nach dem Antrag die Kreditkartendaten via E-Mail erhältst. So sind wir auch nicht an herkömmliche Banköffnungszeiten gebunden und können Dein Guthaben an 365 Tagen im Jahr sofort aufladen – auch an Sonn- und Feiertagen.

Auf Rechnung bestellen mit Guthaben: Welche Vorteile bietet mir KREDU?

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Rechnungskäufen (Zahlungsziel 14 Tage), zahlst Du Dein KREDU-Guthaben erst nach 45 Tagen zurück und kannst als Bestandskunde sogar eine 3-Raten-Option (90 Tage) nutzen. So kannst Du Deine Medikamente in der Online-Apotheke sofort bestellen und musst Dir erst 6 Wochen später Gedanken um die Zahlung machen. Zusätzlich profitierst Du mit Deinem KREDU-Guthaben von folgenden Vorteilen:

  • Flexibles Online-Guthaben (50 – 2.000 €) in 10 Minuten erhalten
  • In jeder Online-Apotheke auf Rechnung bestellen – auch bei mittlerer Bonität
  • Sofortaufladung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
  • Sofortzusage nach 30 Sekunden – ohne Bonitätsauswirkungen
  • Online-Antrag ohne Papierkram oder lange Wartezeiten
  • Direkt bei Online-Apotheke bezahlen mit virtueller Mastercard
  • Buy-Back Garantie und kostenloser Bonitätsscore-Check

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Welche Voraussetzungen gibt es, um mit dem Guthaben bei Online-Apotheken auf Rechnung zu bestellen?

Bei vielen Online-Apotheken ist der Kauf auf Rechnung direkt an Deine Bonität gebunden. Zwar müssen auch wir vor der Guthaben-Vergabe eine Bonitätsprüfung durchführen, Deine Schufa steht bei uns aber nicht im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass Du ein Guthaben aufnehmen kannst, solange Du folgende Mindestanforderungen erfüllst: 

  • Mindestens 500 € Einkommen im Monat
  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Girokonto bei einer deutschen Bank
  • Bonität mindestens im mittleren Bereich

Durch diese gelockerten Vergabekriterien können wir beispielsweise auch Guthaben an Arbeitslose (ALG-I-Empfänger), Geringverdiener, Azubis, Studenten, Selbstständige und Rentner vergeben. Sollte jedoch einer der folgenden Punkte auf Dich zutreffen, müssen wir Deinen Antrag leider ablehnen: 

  • Unbezahlte oder überfällige Verbindlichkeiten
  • Schlechte Schufa mit harten Negativmerkmalen (N, O, P)
  • Mensch ohne Einkommen / ALG-II-Empfänger

Kann ich mit dem Guthaben trotz Schufa-Einträgen bei Online-Apotheken bestellen?

Wie Du an den Mindestanforderungen siehst, sollte Deine Bonität bzw. Schufa mindestens im mittleren Bereich liegen, um bei KREDU ein Guthaben aufzunehmen. Das bedeutet, dass Du so trotz Schufa-Einträgen die Möglichkeit hast, bei Online-Apotheken auf Rechnung zu bestellen. Wichtig ist lediglich, dass sich Deine Schufa nicht in einem der Negativbereiche N, O oder P befindet. Das passiert unter anderem, wenn eines der folgenden harten Negativmerkmale vorliegt:

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Eine Kredit-Alternative ohne Bonitätsprüfung können wir nicht an Dich vergeben, da wir in Deutschland zur Prüfung der Kreditwürdigkeit unserer Kunden verpflichtet sind.

Wie wirkt sich die Bonitätsprüfung bei KREDU auf meine Schufa aus?

Das Problem bei vielen Online-Krediten: Die Anbieter führen bereits vor der Sofortzusage eine vollwertige Kreditanfrage bei der Schufa durch. Diese bleibt in Deiner Akte vermerkt und ist für andere Unternehmen einsehbar – auch, wenn Dein Kreditantrag letztendlich abgelehnt wird. 

Um dieses Problem zu umgehen, nutzen wir bei unserem Guthaben für die Sofortzusage nach 30 Sekunden eine Schufa-neutrale Konditionsanfrage. So erhalten wir direkt alle relevanten Informationen zu Deiner Bonität, ohne dass die Anfrage Auswirkungen auf Deine Schufa oder Deinen Bonitätsscore hat. Wie sich Dein Bonitätsscore verändert, kannst Du jederzeit kostenlos in Deinem KREDU-Account nachprüfen.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.  

Was kostet es, mit dem Guthaben bei Online-Apotheken auf Rechnung zu bestellen?

Für unser Guthaben fallen keine Zinsen an. Wir berechnen Dir lediglich eine Gebühr für die Bereitstellung und das Aufladen Deiner persönlichen virtuellen Mastercard.

Geld leihen online - Ich habe es gemacht

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen:

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür KREDU, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren