Kredit-Alternative für Selbstständige: 2.000 € mit Sofortzusage

Kredit-Alternative für Selbst-ständige: 2.000 € Guthaben

Heute noch Dein Guthaben sofort aufladen lassen, trotz mittlerer Bonität

Alternative zum Kredit für Selbstständige: Guthaben-Aufladung mit bis zu 2.000 €

Ob Gastronomie, Journalismus oder Handwerk – wer selbstständig arbeitet, hat es oft schwer, einen Kredit zu bekommen. Hier erfährst Du, wie Du einen schnellen Online-Kredit für Selbstständige bzw. Freiberufler erhalten kannst, welche Voraussetzungen Du dafür erfüllen solltest und warum die Guthaben-Kreditkarte von KREDU die passende Alternative für Dich sein kann.

Wieso vergeben Banken häufig keine Kredite an Selbstständige?

Die eigene Idee verwirklichen, der eigene Chef sein: die Freiheiten und Möglichkeiten der Selbstständigkeit sorgen dafür, dass sich immer mehr Menschen dazu entscheiden, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Doch bereits bei den ersten Schritten kann die Umsetzung ins Stocken geraten. Egal ob es eine Mietkaution, erste Werbemaßnahmen oder die grundlegende Büroausstattung ist – eine Geschäftsgründung ist besonders in den ersten Monaten mit einer ganzen Reihe von Ausgaben verbunden. Das Problem: Die meisten Banken stellen sich bei der Kreditvergabe zunächst quer, wenn in den Unterlagen Stichworte wie “Selbstständiger“, “Gründer“ oder “Freiberufler“ auftauchen.

Ganz egal, ob Du in der Unternehmensgründung steckst oder seit Jahren selbstständig bist und einen Kredit für private Zwecke benötigst – bei den Banken hast Du in vielen Fällen schlechte Karten, schnell und einfach an einen Kredit zu kommen. Unabhängig davon, wie gut Deine finanzielle Situation ist oder wie das vergangene Geschäftsjahr lief: Banken werten das Einkommen aus selbstständiger Arbeit in den meisten Fällen nicht als Sicherheit, da es von Monat zu Monat stark variieren kann und dadurch das Risiko für einen Zahlungsausfall deutlich höher geschätzt wird. Besonders schwierig wird es, wenn Du weniger als 3 Jahre selbstständig bist. Dann fehlen die nötigen Dokumente, um der Bank einen ausreichenden Überblick über Deine Umsätze bzw. Gewinne zu geben und Dein Kreditantrag wird mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort abgelehnt.

Kredit für Selbstständige: Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Voraussetzungen für einen Kredit für Freiberufler und Selbstständige können von Bank zu Bank unterschiedlich ausfallen, allerdings wird bei einer Mehrzahl der Kreditgeber die Bonität als wichtigstes Element des Antrags behandelt. Außerdem wird generell erwartet, dass Du Deinen Hauptwohnsitz in Deutschland sowie ein deutsches Girokonto hast. 

Dadurch, dass es eine große Auswahl an Kreditanbietern gibt, variiert der Prozess des Kreditantrags ebenfalls. So wird bei einem Großteil traditioneller Banken der Antrag in Papierform durchgeführt. Hier liegt der Vorteil von Online-Kreditgebern auf der Hand: Sie sind deutlich flexibler und schließen Kreditverträge eher in digitaler Form ab. In dieser Form lohnen sich auch Kredite mit geringeren Beträge für die Anbieter, da sie an Bürokratie sparen können. Jedoch kann es hier, ähnlich wie beim herkömmlichen Kredit, einige Zeit dauern, bis das Geld auf Deinem Konto landet. Deshalb solltest Du immer ein besonderes Augenmerk auf die Kundenrezensionen des Kreditgebers legen, um herauszufinden, wie schnell die Auszahlung durchgeführt wird.

Welche Kosten kommen mit einem Kredit für Freiberufler und Selbstständige üblicherweise auf mich zu?

Wichtige Aspekte für die Kostenberechnung sind mitunter die Laufzeit, die Kreditsumme, der Zinssatz sowie etwaige Zusatzgebühren, die der Kreditgeber veranschlagen kann. Zinsen können außerdem nach oben korrigiert werden, solltest Du nicht in der Lage sein, einen einwandfreien Schufa-Score vorzuweisen. Jahreszinsen bis 14,99 % sind möglich, da viele Kreditgeber Freiberufler und Selbstständige als höheres Risiko einschätzen, besonders wenn sie erst vor Kurzem ihre Arbeit aufgenommen haben. Vergleichsportale können Dir aber dabei helfen, eine Kreditvariante zu finden, die keinerlei Nachteile für Selbstständige mit sich bringt.

So funktioniert das Guthaben von KREDU

Du erhältst Deine aufladbare Mastercard

Du bekommst das Geld sofort als Guthaben aufgeladen

Du zahlst online mit Deinem Guthaben auf der Kreditkarte

Unsere Alternative zum Kredit für Selbstständige: Guthaben-Kreditkarte mit Sofortaufladung

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen eine einfache Kredit-Alternative zu ermöglichen und so auch Selbstständige und Freiberufler zu unterstützen. Neben dem Geld für die Existenzgründung sind damit aber auch eine Alternative zu gewöhnlichen Konsumentenkrediten für Selbstständige gemeint. Folgende Vorteile zeichnen unsere Alternative aus:

  • Guthaben-Aufladung für Selbstständige und Freiberufler (50 – 2.000 €)
  • Aufladung innerhalb von 10 Minuten an 365 Tagen im Jahr 
  • Antrag ohne Papierkram bequem von zu Hause ausfüllen
  • Mühelos auf Rechnung zahlen – ohne PayPal, Klarna & Co.
  • Keine Bürgen oder zusätzliche Sicherheiten notwendig
  • Gelockerte Vergabekriterien – auch bei mittlerer Bonität
  • Sofortzusage ohne Auswirkung auf die Schufa
  • Virtuelle Mastercard ermöglicht einfaches Bezahlen

Da unsere Guthaben-Aufladung kein Kredit ist, zahlst Du keinen Jahreszins. Wir erheben nur eine Gebühr für die Bereitstellung und die Aufladung Deiner virtuellen Mastercard.

Wieso wird das Guthaben für Selbstständige auf eine virtuelle Mastercard aufgeladen?

Zu unserer Voraussetzungen für das Guthaben gehört zwar, dass Du ein deutsches Girokonto hast, wir nutzen dieses jedoch bewusst nicht für die Bereitstellung des Betrags. Wir wollen unseren Kunden nicht nur eine Sofortaufladung versprechen, sondern diese auch tatsächlich umsetzen. Würden wir das Geld auf ein herkömmliches Bankkonto auszahlen, wären wir an gewöhnliche Banköffnungszeiten und sämtliche Verzögerungen, die damit einhergehen, gebunden. Indem wir für Dich eine virtuelle Karte generieren, können wir Dir das Geld zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahre innerhalb weniger Minuten bereitstellen. 

Mit Deiner virtuellen Mastercard kannst Du online schnell und einfach bezahlen, wo Mastercard akzeptiert wird. Das Abheben am Geldautomaten ist mit virtuellen Karten bisher leider nicht möglich.

Bei der Nutzung der virtuellen Kreditkarte profitierst Du gleichzeitig von unserer Buy-Back Garantie. Das bedeutet: Artikel, die Du mit Deiner virtuellen KREDU-Mastercard bezahlst, kannst Du innerhalb der ersten 12 Monate nach dem Kauf für bis zu 50 % des Preises schnell und einfach wieder an unseren Partner verkaufen. Da Du keine Gründe für den Verkauf angeben musst, bleibst Du so flexibel und kannst Dich einfach vor Fehlkäufen schützen.

Warum Kredu?

KREDU hilft Dir in unerwarteten finanziellen Notsituationen rund um die Uhr.

Dabei kannst Du Dich auf unsere deutsche datensichere Infrastruktur und Diskretion
stets verlassen.

 

Sofort-
aufladung

Deine virtuelle Mastercard wird sofort nach erfolgreicher Online-Identifizierung aufgeladen.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Warum Kredu?

Einkaufen auf Rechnung

Kaufe online überall auf Rechnung ein, auch wenn der Shop keinen Rechnungskauf anbietet.

Flexibel

Sofort einkaufen und erst in 45 Tagen bezahlen.

Schnell

Erhalte sofort Deine virtuelle KREDU Mastercard.

Schnelles Guthaben für Selbstständige: Welche Voraussetzungen gibt es?

Für uns zählt bei der Vergabe des Guthabens vor allem, ob Du unsere Mindestvoraussetzungen erfüllst:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Deutscher Hauptwohnsitz
  • Deutsches Girokonto
  • Mindesteinkommen von 500 € monatlich
  • Mindestens mittlere Bonität

Gleichzeitig gibt es auch einige Faktoren, die dafür sorgen, dass wir Dir leider kein Guthaben bewilligen können. Dazu gehören unter anderem:

  • Offene und überfällige Verbindlichkeiten
  • Schlechte Schufa (N, O, P) mit harten Merkmalen (z. B. Insolvenz, Haftbefehl)
  • Kein Einkommen

Eine Kredit-Alternative ohne Schufa-Abfrage können wir Dir mit unserem Guthaben also nicht bieten – im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern und herkömmlichen Banken, setzen wir jedoch andere Maßstäbe bei der Vergabe an. Wir prüfen die Bonität unserer Kunden immer individuell – wenn Deine Schufa durch negative Einträge nur im mittleren Bereich liegt, stellt das also nicht automatisch ein Ausschlusskriterium dar. Wichtig ist nur, dass Deine Schufa keine harten Negativmerkmale aufweist.

Wie läuft der Antrag meiner Guthaben-Aufladung für Selbstständige ab?

Unsere Alternative zu einem herkömmlichen Online-Kredit für Selbstständige hat einen einfachen, unbürokratischen und digitalisierten Vergabeprozess. Wenn Du die genannten Voraussetzungen erfüllst, benötigst Du nur ein gültiges Personaldokument (Personalausweis o. Reisepass), um Dein Guthaben zu beantragen. Der gesamte Prozess setzt sich dabei aus folgenden 6 Schritten zusammen:

  1. Deine persönlichen Daten und den gewünschten Betrag gibst Du ganz einfach online in unser Formular ein. 
  2. Sofortzusage: Ein schufa-neutraler Bonitäts- und Kontocheck gibt uns die Möglichkeit, Dir innerhalb von 30 Sekunden mitzuteilen, ob Dein Antrag bewilligt wird.
  3. Du verifizierst Dich ganz einfach durch unser Videoident-Verfahren.
  4. Anschließend wird Deine virtuelle Mastercard generiert und wir laden den gewünschten Guthaben-Betrag auf.
  5. Du zahlst das Guthaben nach 45 Tagen zurück.

In seltenen Fällen kann es passieren, dass wir während des Antrags auf Dich zukommen, da wir zusätzlich Dokumente benötigen. Dabei handelt es sich meistens um eine Meldebescheinigung oder einen Einkommensnachweis.

Und so funktioniert KREDU

Video Identifizierung
Online Kredit auf Handy
Eins
Zwei
Drei

Kreditkartenantrag & Bonitäts-Check

Dein gewünschtes Guthaben und Deine Daten gibst Du einfach online ein. Mithilfe eines Schufa-neutralen Bonitäts- und Kontochecks können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden eine Sofortzusage geben.

Kreditkarten-Erstellung & VideoIdent

Nachdem wir Deine virtuelle Mastercard erstellt haben, verifizierst Du Dich ganz einfach von zu Hause aus mit unserem schnellen VideoIdent-Verfahren.

Guthabenaufladung & Rückzahlung

Dein Guthaben wird anschließend auf deine virtuelle Mastercard aufgeladen und du kannst sofort online einkaufen. Deine Rechnung bei Kredu bezahlst du bequem erst nach 45 Tagen.

Wie wirkt sich das Guthaben für Selbstständige auf meine Schufa aus?

Als Selbstständiger hat man ohnehin oft genug Probleme, für Kredite und Verträge akzeptiert zu werden. Dieses Problem wird verstärkt, indem viele Kreditanbieter bereits vor der Zusage eine vollständige Kreditanfrage bei der Schufa durchführen. Dieses “Kreditanfrage“-Merkmal beeinflusst den Score und ist für andere Unternehmen einsehbar, auch wenn der Kredit im nächsten Schritt abgelehnt wird. 

Um diesem Problem entgegenzuwirken, greifen wir bei unserem Guthaben vor der Sofortzusage auf eine schufa-neutrale Konditionsabfrage zurück. So können wir Dir innerhalb von 30 Sekunden sagen, ob Dein Guthaben bewilligt wird. Erst bei der Guthabenaufladung müssen wir eine vollwertige Anfrage stellen, die auch Auswirkungen auf Deinen Schufa-Score haben kann. Generell müssen wir Deinen Antrag nur ablehnen, falls Dein Score in den Bereichen N, O oder P liegt. Zu diesen harten Negativmerkmalen einer schlechten Bonität gehören:

  • Ausgeschriebener Haftbefehl 
  • Vollstreckungsbescheid
  • Laufende Insolvenz
  • Eidesstattliche Versicherung

Wenn Du Dein KREDU-Guthaben rechtzeitig zurückzahlst, kann sich das immer auch positiv auf Deinen Schufa-Score auswirken. Deinen aktuellen Bonitätsscore kannst Du nach dem Videoident jederzeit kostenlos in Deinem KREDU-Account einsehen.

Geld leihen online - Ich habe es getestet

Schau dir an, was unsere Kunden über ihre Erfahrungen mit KREDU sagen

"Mein Lieblings-Online-Shop bietet kein Bezahlen auf Rechnung an. Jetzt nutze ich dafür Kredu, weil es super schnell und unkompliziert ist. Das Geld war tatsächlich nach wenigen Minuten verfügbar und ich konnte damit auch gleich online bezahlen."
Kredu Review
Nicole P.
Studentin

Das könnte Dich auch interessieren